Wieso gibt es im Flugzeug keine Fallschirme für die Passagiere?

16 Antworten

zb wenn die Räder nicht ausfahren und eine Bruchlandung unausweichlich ist 

Dann würde ich lieber sitzen bleiben und den Flugkapitän jene weiche Bauchlandung, eventuell mit Schaumteppich durch die Feuerwehr, durchführen lassen und hinterher kopfschüttelnd per Treppe das Flugzeug verlassen, während am Leitwerk noch ein paar weniger Glückliche hängen.

Bei dem Fall in Brasilien wären auch mit Fallschirm alle gestorben, eine RJ85 wird auch im Langsamflug mind. 200 km/h schnell sein, zu schnell, um eine seitliche Tür gegen den Fahrtwind zu öffnen.

Fallschirme in Verkehrsflugzeugen verschwenden nur wertvollen Platz, reduzieren die Nutzlast, sind teuer im Unterhalt und haben im Ernstfall lediglich den Nachteil, dass sie den Platz in der Kabine noch mehr einschränken und so eine Evakuierung erschweren.

"Bei dem Fall in Brasilien wären auch mit Fallschirm alle gestorben"

Es haben 6 Leute überlebt !!! .. der Pilot konnte tiefer und langsamer ( 120km/h ) fliegen aber die Bruchlandung war zu heftig 

Wenn du schon ein auf Besserwisser machst , dann richtig 


0
@Cheychoo

Ach ja, da gabs ja Überlebende... Gut möglich, weil sie angeschnallt auf ihren Sitzen saßen.

Und verwechsle nicht Knoten mit km/h.

0

Wenn man bei einem Turbinenflugzeug an der Seite rausspringt, dann wird man entweder von der Turbine angesaugt oder kann schwere Verbrennungen davontragen.

Davon abgesehen kannst Du ein Flugzeug entsprechender Größe nicht so verlangsamen - das fällt vorher aus dem Himmel.

Drittens: Bis die Leute den Fallschirm angelegt haben, ist es schon zu spät. Viertens dauert es ewig, die Leute aus dem Flieger zu bekommen. Bis dahin ist er schon aufgeschlagen.

Und das waren jetzt nur die Gründe, die mir in 10 Sekunden eingefallen sind...

Ich ergänze die Liste gerne:

An Bord würde totale Panik herrschen, die einen wollen springen, die anderen stehen ihnen im Weg.

Das Flugzeug explodiert entweder, oder der Pilot versucht eine Notlandung. Im ersten Fall brauchst Du keine Fallschirme, im zweiten Fall ist der Flieger zu tief, um zu springen.

Fallschirmspringen muss man lernen - Theorie und Praxis.

2
@DinoSauriA1984

Bei den oben genannten 2 Szenarien , kann man den Flugzeug tiefer fliegen , verlangsamen und man hat viel Zeit ... und trotzdem sind hunderte Menschen gestorben , mit einem Fallschirm wäre das vermeidbar gewesen 

0
@Cheychoo

Wer entscheidet denn, ob eine Notlandung versucht wird oder ob man springen sollte? Der Pilot*? Demokratische Abstimmung? Vielleicht erst ausdiskutieren?

*Egal wie der Pilot entscheiden würde - die Entscheidung wäre vermutlich immer falsch. Und er - falls er überleben würde - im Gefängnis.

Nicht mal im Cockpit gibt es Fallschirme (wäre wohl auch noch schöner).

2
@DinoSauriA1984

Wenn der Pilot sagt , die Räder lassen sich nicht ausfahren oder das Kesorin reicht nicht bis zum Ziel und wir müssen eine Bruchlandung machen , dann fliegt er tiefer , verlangsamt die Geschwindigkeit , öffnet die hinteren Türen und jede legt sein Fallschirm an und spring nacheinander, da hat man viel Zeit... dann stellt der Pilot über GPS und Autopilot irgendein Meer oder See in der Nähe ein , wo das Flugzeug in Ruhe abstürzen kann , ohne jemand zu verletzen 

Wie gesagt , das geht nur in Szenarien wo der Pilot , tiefer und langsamer fliegen kann , ansonsten NICHT .. also ein kontrollierter Absturz 

0
@Cheychoo

Du kannst eine Boeing nicht so langsam fliegen, dass man abspringen könnte, das würde zum Strömungsabriss führen.

Ein Strömungsabriss bedeutet einen völlig unkontrollierten Absturz.

1
@Cheychoo

Vielleicht ist einfach noch niemand auf diese Idee gekommen. Ist ja auch echt tricky.

0
@Nussbecher

Und wie landen sie ? Bei einer Landung geht eine Boeing auf 60km/h runter 

0
@Cheychoo

Nach deiner Theorie dürfte ein Flugzeug nie landen !! 

Abgesehen davon hat ein Flugzeug mehrere Stromgaggregate falls einer überhitzt, ausfällt oder wie du schon sagst zum Stromabriss kommt 

Ein Boieng verlangsamt bei der Landung auf 50-60km/h .. bei einem Tandemsprung von einem Kleinflugzeug beträgt die Geschwindigkeit über 100km/h

0
@Cheychoo

Seis drum :D .. muss zum Fußballtraining , hat Spaß gemacht mit euch darüber zur diskutieren und euch was beizubringen :D BYE

0
@Cheychoo

Jung', Du hast wenig bis überhaupt keine Ahnung von der Fliegerei. Man muss sich ja auch nicht für alles interessieren, aber dann sollte man es einfach mal gut sein lassen. 

1. Flugzeuge landen nicht mit 60 km/h, sondern im Schnitt mit rund 250 km/h. 

2. Türen im Flugzeug werden a) vom Innendruck gegen den Rahmen gepresst und b) öffnen immer gegen die Flugrichtung. 

3. Der Schleudersitzausschuss aus einem zweisitzigen Kampfflugzeug dauert zwischen 0,8 und 1,4 Sekunden, sagen wir 1 Sekunde; bei 400 Paxen also etwa 200 Sekunden, das sind über 3 Minuten! Und wir reden über ein Verlassen des Flugzeugs "zu Fuß", was also noch länger dauern würde. 

4. Neben allen anderen Problemen (Sauerstoffversorgung, keine Routine, Panik etc.) die Logistik. 10 kg pro Schirm machen bei 400 Paxen 4.000 kg Zusatzgewicht, die von der Reichweite oder Zuladung abgezogen werden müssen. Dazu Reserveschirme (wegen Austausches bei Zeitablauf) auf allen angeflogenen Flughäfen. 

5. Die meisten Unfälle passieren bei Start und Landung, also dicht über dem Boden. Da hat der Schirm gar keine Zeit, sich richtig zu entfalten. Abgesehen davon hat die Crew dann andere Probleme als an die Evakuierung des Flugzeugs zu denken. 

2
@DinoSauriA1984

Du, über das Abspringen sollten wir jetzt echt noch mal in Ruhe reden und dann abstimmen. Damit niemand falsch beeinflusst wird, stimmen wir geheim ab und vereidigen vorher noch die Stimmenzähler, oder ist ein Notar an Bord?

0
@Cheychoo

mit EINEM Fallschirm wäre vielleicht einer weniger gestorben.

0

Oh nein, nicht schon wieder! 

Fallschirme gibt es deswegen nicht, weil alle GF-User, die jetzt noch danach fragen, ihre Synapsen falsch verdrahtet haben. 

So kann die Frage immer wieder gestellt werden, obwohl doch die Suche nach "fallschirme in flugzeugen" in der GF-Datenbank "Ungefähr 25.500 Ergebnisse <in> (0,37 Sekunden)" liefert. 

Warum hast Du dort nicht einfach mal nachgeschaut? Hört diese Fragerei denn nie auf? 

Was möchtest Du wissen?