Wieso gibt es Terror?

14 Antworten

Terrorakte entstehen durch unzufriedenheit. Solange es Menschen gibt, wird es auch immer Krieg geben, so traurig es auch klingt. Terror ist gut mit Gefühlen zu vergleichen. Es gibt Menschen die mag man einfach nicht, aber wenn der dich dann Täglich anschreibt/anruft/ect. "Terrorisiert" er dich auch damit und du wirst irgenwann richtig genervt davon... Das musst du nur auf höhe der Staaten sehen. Und Krieg ist wie eine Prügelei, man stachelt sich solange hoch bis einer zuschlägt, doch am Ende waren es immer die anderen.

Die Frage wird Dir keiner beantworten können wenn man dies wüsste könnte man ja gegen den terror Vorgehen, die isis ist( eine meiner Meinung nach terror Gruppe) die einen islamischen Stadt errichten möchte dadurch das aber die Grenzen für die Flüchtlinge offen sind ergibt sich natürlich auch das terror Gruppen in andere Länder gelangen und so kommt es das der terror zur extreme führt! 

Es ist so das diese Terrororganisationen von unbekannten Quellen finanziert werden. Die USA ist einer dieser Quellen. Die Menschheit hat ein Feind und zwar sich selbst. Es liegt in der Natur des Menschen Kriege zu führen um ihren Durst nach Blut zu stillen. Je mehr man versucht den Leid und den Krieg zu unterdrücken, desto stärker wird Es versuchen auszubrechen. Dann folgt Krieg auf Krieg. Es geht hier nicht um Religionen und Territorien. Der Mensch ist einfach geil auf sinnloses Blutvergiessen. Aber jetzt wieder zum Wesentlichen. Die USA finanziert solche Organisationen. Warum die Anschläge am 11. September 2001?? Naja beantworten tu ich dies nicht dann wäre die Antwort zu lang. Um dir alles zu erklären müsste man einen richtigen Interview machen.

Wieso würde ich lieber sterben als jemanden was anzutun?

Ich hasse allein den Gedanken jemanden zu schlagen oder sonst wie fertig zu machen, egal was die Person getan hat.

Ich würde da lieber sterben, aber den Grund kenne ich nicht. Wieso bin ich nur so?

...zur Frage

Wieso hat Religion so viel mit Krieg und Terror zu tun?

Hallo,

Jahrhundertelang hat das Christentum Starke Kriege geführt und ist erst seit ein paar 100 Jahren friedlich. Aber jetzt führt der Islam Krieg und Terror unter die Menschheit. Wieso kann Religion nicht ohne Terror und Krieg oder Gewalt leben? Wieso haben Kriege oder Terroranschläge nur religiöse Hindergründe? Was bringt das der Religion? Oder treten Menschen zu einer Religion über da sie mit Gewalt und Krieg hineingezogen werden? Ich würde mich über Antworten freuen

...zur Frage

Ich will sterben, aber wieso?

Ich will sterben, egal wie. Ich habe aber keinen Grund, es ist mir alles irgendwie einfach ziemlich gleichgültig. Ist das seltsam?

...zur Frage

Warum sind wir Menschen überhaupt auf der Welt wenn wir eh alles zerstören, verpesten und die Welt zu einem grausamen Ort machen, obwohl sie keiner ist?

Hallo, diese Frage stellen sich bestimmt die meisten von euch. Jeden Tag und jede Sekunde passieren die Dinge, die wir für unerklärlich halten. Und daran sind wir, heißt es und das ist auch so, wir Menschen Schuld.

Was das für Dinge sind, ist klar: Terror, Extremismus, Macht, Ausbeutung, Politik, Verpestung der Erde, Demonstrationen und Erfindungen die die Welt eigentlich nicht gebraucht hätte. Wir hören, sehen, fühlen, und lesen was tagtäglich passiert. Dann ist da noch die Politik und ja die spielt dabei auch noch eine Rolle. Jeder nutzt nur noch seine Macht einfach aus und hören nicht mehr auf die Meinung ihrer Bürger.

Ja ist grob gesagt, doch das kann man gerade in nahezu fast jedem Land beobachten, egal ob es Russland, Türkei, Syrien, Iran, Irak oder ein Kontinent wie Europa oder Amerika ist. Nicht nur ich, sondern auch andere haben das Gefühl, dass ihnen nur noch das Geld wichtig ist. Ein anderer Punkt ist, warum haben wir Menschen überhaupt Kraftwerke gebaut, die uns zwar Strom bringen, es aber im Endeffekt unserer Welt schadet? Wieso, unterstützen wir überhaupt Kriege und Terror mit Geld? Warum beachten wir nicht die Menschen, die eigentlich am nötigsten Hilfe brauchen? Unsere Welt entwickelt sich weiter, ein bisschen mal besser aber auch in eine Richtung wo sich alles verschlechtert.

Die meisten Leute sind mit ihrer Politik in ihrem Land, langsam aber sich nur noch unzufrieden.

Ihr würdet bestimmt sagen das Geld daran ist schuld, aber nein genauer betrachtet sind wir Menschen daran Schuld. Mal abgesehen von Gutmenschen. Wenn die Menschen erstmal Macht haben, nutzt man es aus.

Wir haben nicht umsonst die Erde bekommen und sie hat uns warmes Essen, Trinken, Kleidung spendiert. Die Erde ist eigentlich kein schlechter Ort, doch die Menschen machen es leider zu einem. Warum denn? Wir Menschen sind zwar nicht perfekt, doch all das was wir angerichtet haben, kann man einfach nicht verstehen. Nicht umsonst, haben wir auch Hände, Füße, ein Herz, ein Kopf und Gefühle bekommen. Leider ist das den meisten Menschen hier auf der Erde nicht bewusst. Das ist nicht auf alle bezogen. Nur hat es einfach so extrem große Ausmaße.

Wenn man das so betrachtet, kann man gleich direkt sagen das wir Menschen an allem Schuld sind, doch sind wir überhaupt Menschen an allem Schuld was der Erde nicht gut tut?

Ich sage ja und nun frage ich euch, wieso sind wir Menschen überhaupt auf der Welt, wenn wir eh alles hier verschmutzen oder ruinieren und gibt es Lebewesen, die es besser gemacht hätten als wir? Es ist einfach unbegreiflich, weshalb manche Menschen keine Menschlichkeit besitzen.

...zur Frage

Dance Academy. Wieso muss Samy sterben?

Bei der Serie 'Dance Academy' muss Samy am Ende der zweiten Staffel sterben ;( Kann mir jemand den Grund dafür nennen ? Jetzt nicht weil er angefahren wurde . Sonden der richtige Grund wieso die Regisseure dass so wollten ? :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?