Wieso gibt es Menschen und die ganze Welt?

1 Antwort

Den Menschen gibt es nur aus einem Grund. Unsere Natur brauchte ein Werkzeug um eventuell zukünftige kosmische Katastrophen wie zb. Asteroiden abzuwehren. Deshalb erfand sie die Intelligenz und den Menschen. Die Intelligenz ist kein Überlebensmerkmal, den das Intelligenz dem Leben durchaus hinderlich seien kann,sieht man an der starken Umweltverschmutzung und an den vielen Kriegen. Daher sollten wir die Intelligenz nicht überbewerten, den eigentlich kann man den Intellekt nur anhand einer reversiblen Beweglichkeit messen. 160.000.000 Jahre gab es schon Leben ohne den Menschen.

Nehmen wir mal an, Gott hat uns erschaffen ...welchen Zweck hat es?

hallo c:

zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich nicht religiös bin, also ich glaube nicht an Gott. Aber das spielt jetzt keine Rolle.

Nehmen wir mal an, Gott hat die Erde/Welt erschaffen (wobei dann die Frage auftaucht, wer dann Gott erschaffen hat..?)

Warum soll er uns erschaffen? Welchen Zweck hat er davon? Warum erschuf er die Menschen? Wozu sind wir da? (nicht auf die philosophische Frage bezogen, wieso wir existieren.., sondern in Bezug auf Gott..)

Wieso würde er Menschen erschaffen wollen, denn es gibt ja so viele schlechte Menschen, die für so viel schreckliches verantwortlich sind....wieso würde er das wollen? Natürlich sind es nicht auf alle Menschen bezogen..aber Menschen sind geldgierig, machtbesessen.., egoistisch..

Warum hat Gott die Menschheit erschaffen?

liebe grüße

lichterspiele

PS: Noch eine Frage nebenbei.. , wenn Gott allmächtig ist, wieso lässt er dann all das Leid, die Kriege & weiteres auf der Welt zu?

...zur Frage

WIe finde ich meinen eigenen Glauben? Christentum? Evolution?

Ich bin mir unsicher, woran ich genau glauben soll. Ich war früher gläubiger Christ, als ich noch ein Kind war, aber dann wurde ich zur Kommunion gezwungen, weswegen ich bis heute nie wieder einen Fuß in eine Kirche gesetzt habe. Ich bin bis heute unsicher, weshalb wir existieren, was wahr ist und wer eigentlich Recht hat.

Hat ein Gott uns wirklich erschaffen? Ist die Evolutionstheorie wahr? Oder die Prä-Astronautik-Theorie?

Wozu bin ich geboren? Wozu existieren wir? Wer hat uns erschaffen? Die Tatsache, dass ich niemals eine hundertprozentige Antwort finden werde, deprimiert mich irgendwie.

Ich bin einfach total unsicher, ich weiß nicht, woran ich glauben soll. Bin seit damals eben eine Art Agnostiker.

Aber wie kann ich meinen Glauben finden? Wie kann ich wissen, was wahr ist und was falsch?

Mir fällt auf, dass z.b viele Gläubige dir weismachen wollen, die Wahrheit zu kennen und dabei immer nur eine einzige Quelle angeben: Die Bibel.

Ich will hierbei weder das Christentum beleidigen, noch die Leute die daran glauben, aber ich finde es irgendwie komisch, dass es Leute gibt, die einem ihren "Glauben" als absolute Wahrheit verkaufen wollen, obwohl man es nie zu 100 % wissen kann, mann kann nur glauben... Natürlich machen das nicht ALLE Christen, aber z.b im Internet kommt das manchmal vor...

Die Frage ist also: Woran soll man glauben? Ist es egal? Aber wie soll man dann den Grund seiner Existenz erfahren?

Ich weiß, vielleicht könnt ihr mir nicht helfen, da niemand wahrscheinlich die Wahrheit zu 100% sagen kann, aber was glaubt ihr? Woran glaubt ihr und aus welchem Grund?

...zur Frage

gibt es noch andere planeten wo menschen leben konnen? oder wird es noch einmal eine erde geben?erde

...zur Frage

Kein Leben ohne Vulkane?

Aber nicht jeder Vulkanausbruch gefährdet Menschen. Vulkane sind ein fester Bestandteil unserer Erde. Sie sind äußerst wichtig für unsere Ökosystem, denn ohne Vulkane würde es auf der Erde wahrscheinlich kein Leben geben.

Wieso sollte es kein Leben geben ohne Vulkane ??

...zur Frage

Warum leuchtet der Mond so hell und was hat es mit dem Vollmond auf sich?

Hallo, Ich frage mich schon seit einer zeit warum der mond so hell leuchtet, für Astronauten die auf ihm landen(auf der hellen Seite des Mondes)nicht. Ich habe schon bei einigen Seiten geschaut, die sagen, das der mond von der Sonne angestrahlt wird. Aber wenn das so ist, warum strahlt die Erde dann keine so starke Leuchtkraft ab? Und was hat es mit dem Vollmond auf sich? Ich habe nämlich mehrmals gehört das bei Vollmond viele Menschen nicht schlafen können und das es irgendetwas Mystisches ist? Ist das wahr?Wenn ja,was macht ein Vollmond mit uns bzw. hat er Einfluss auf uns?

...zur Frage

Weltbevölkerung kein Ende ?

Es leben ja jetzt rund 7.5 Milliarden Menschen auf der Erde nur ich habe mal irgendwo gehört oder gelesen das unsere Welt nur maximal 7 Milliarden Menschen versorgen kann. Wenn das stimmt was wird dann die nächsten Jahre passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?