Wieso gibt es Menschen dass wenn die schwanger sind trotzdem Periode haben UND die Test alle negativ ausfallen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das gibt es nicht.

Es gibt einige wenige Frauen, die zu Beginn der Schwangerschaft noch leichte Blutungen haben, aber das ist sehr selten. Typisch ist, dass die Blutung ausfällt, wenn man schwanger ist.

Und die Tests sind ab 3 Wochen nach der Empfängnis auf jeden Fall positiv, wenn man nicht grobe Anwendungsfehler macht.

Ich denke wirklich, du brauchst psychologische Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja nicht die Periode, die sie dann haben, sondern eine andere Art der Blutung, die man natürlich leicht damit verwechseln kann.

Ich glaube aber nicht, dass "alle Tests" ständig über Monate hinweg negativ sind. Die machen ja dann entweder keine oder nur einen Test, wenn sie denken, dass die Menstruation kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi JessiicaaaSJ,spricht für eine sogenannte "Schein"schwangerschaft.Manche Frauen wollen unbedingt ein Kind gebären.Sie sehnen die Schwangerschaft fast zwanghaft herbei und so kann es zu allen Anzeichen einer Schwangerschaft kommen,obwohl objektiv nicht einmal Zeichen einer solchen vorhanden sind.Der Wunsch nach einem Kind kann also übermächtig sein.Ganz selten kann es auch zu einer wirklichen Schwangerschaft kommen.Manche Frauen merken diese auch nicht.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Warum gibt es Menschen, denen man hundert Mal sagen kannn, sie seien nicht schwanger, und die dann doch immer wieder nachfragen?

Interessiert mich mich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas gibt es nicht. Du bist da einer "Ente" aufgesessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte auch eine Scheinschwangerschaft sein. So etwas gibt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
09.02.2017, 18:36

... aber mehr bei Kaninchen.

0

Was möchtest Du wissen?