Wieso gibt es keinen Käse in der asiatischen Küche?

3 Antworten

Weil Asiaten Milchprodukte schlecht vertragen. Denen fehlt irgendein Enzym, um Milch verdauen zu können, wenn ich mich recht erinnere.

Hier also ganz ausführlich, aus dem Internet: "Warum vertragen Asiaten keine Milch? Der Grund liegt vor allem darin, dass Asiaten ein Enzym fehlt, nämlich die Lactase.

Wofür benötigt der Körper überhaupt Lactase? Lactase wird gebraucht um den Milchzucker Laktose in seine verdaulichen Substanzen zu spalten. Säuglinge produzieren dieses Enzym, um die Muttermilch verwerten zu können. Fehlt es, beginnt der Milchzucker im Dickdarm zu gären. Dies führt zu Symptomen wie Blähungen, Koliken, Durchfall.

Die Asiaten sind aber nicht die Einzigen, die unter diesem Mangel "leiden", denn die meisten ausgewachsenen Säugetiere - so auch der Mensch - vertragen normalerweise keine Milch.

Nord- und Mitteleuropäer als Ausnahme Woran liegt es aber nun, dass die meisten Nord- und Mitteleuropäer eine Ausnahme darstellen? Die Begründung ist so einfach wie entwicklungsgeschichtlich nachvollziehbar: Solange die Menschheit die Milchwirtschaft nicht kannte, kamen Erwachsene nicht in den Genuss von Milch. Folge: Sie verloren nach der Kleinkinderzeit die Fähigkeit Laktase zu bilden.

Konsequenzen hatte dies aber erst, als vor rund 12000 Jahren die Menschen im Vorderen Orient begannen, Tiere zu zähmen und ihre Milch zu trinken. Sie bemerkten, dass sie die frische Tiermilch nicht vertrugen. Sie waren auf Milch als Kalziumquelle aber auch nicht angewiesen. Dies aus drei Gründen:

Sie hatten ausreichend grünes Blattgemüse zum Verzehr Sie verzehrten ausreichend Seefisch und damit genug Vitamin D Sie nahmen genug Sonnenlicht auf, das dafür sorgt, dass der Körper Vitamin D herstellen kann Anders in Nordeuropa: Dorthin breitete sich die Milchwirtschaft allmählich aus. Aber es stand weder genug grünes Blattgemüse zur Verfügung, noch reichte die Sonneneinstrahlung zur Bildung von Vitamin D aus. Als Kalziumlieferant wurde deshalb Milch herangezogen. Genetisch durchgesetzt und erfolgreich fortgepflanzt haben sich dann die Nordeuropäer, die die Milch ihrer Tiere trinken und verdauen konnten."

0

Asiaten kennen keine Milchprodukte und auch keine Brotprodukte oder Wurstwaren.Getreide ist in diesem Klima nicht Anbaubar und eine Milchwirtschaft wird auch nicht Betrieben,da ein Bauer nur eine oder zwei Kuehe hat.Molkereien sind hier nicht Vorhanden.Keine Butter und kein Brot,also auch keine Wurstwaren.Kuehe werden hier auch nicht gemolken,die Milch ist nur fuer das Kalb.Seit etwa 25 Jahren wird hier von einer Daenischen Firma mit Europaeischen Rindern eine Milchwirtschaft Betrieben.Asiatische Rinder haben auch nur ein Euter so Gross wie zwei Maennerfaeuste,ohne viel Milch.

Käse wird in weiten Teilen Asiens als verfaulte Milch angesehen. Das finden sie so eklig wie wir die 100 jährigen Eier aus China. Also auch eine Frage der Essgewohnheiten.

Es gibt in China keine "100-jährigen" Eier, die man essen kann! Blödes Gequatsche!

0

Welchen Reiskocher könnt ihr mir empfehlen?

Ich bin Freund der asiatischen Küche und möchte mir jetzt mal einen Reiskocher zulegen. Kann mir hier jemand ein Gerät empfehlen oder mir sagen worauf es bei einem Reiskocher ankommt?

...zur Frage

Warum mögen so viele Leute Schimmelkäse?

Ich frage mich, warum so viele Leute Verschimmelten Käse essen, klar, es gibt verschiedene Arten von Schimmel, das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es verschimmelter Käse ist, warum essen Leute sowas/was ist daran so lecker? Der riecht meistens schon so ekelig uns so schmeckt er dann wahrscheinlich auch. Störeng genommen kauft und isst man da verdorbene Lebensmittel, ich verstehe nicht, was daran so lecker ist... Und alle die das mögen, sollen das von mir aus gern essen, nur ich werde es nie verstehen und stelle all denen die Frage: Was ist daran so lecker, verschimmelten Käse zu essen?

...zur Frage

Käse schimmelig oder nur "verschwitzt"?

Diese Frage geht an alle Käsespezialisten unter euch! ;)

Ich habe heute mal wieder in unseren Kühlschrank geguckt und mir ist aufgefallen, dass schon wieder so merkwürdige, weiße Spuren an unserem Käse sind. Da der Käse erst ein paar Tage alt ist, möchte ich jetzt einfach mal von euch wissen: Ist das ausgetretenes Salz oder beginnt der Käse schon so schnell zu schimmeln?

Ich habe gehört, wenn der Käse luftdicht verstaut ist, kann er nicht atmen, sodass er Wasser verliert. Dabei treten Salze an die Oberfläche des Käses. Da alle unserer "atmungsaktiven" Käsedosen im Moment mit anderem Käse belegt sind, war dieser Käse also luftdicht verstaut. Kann es also davon kommen, dass er schneller "schwitzt"?

Könntet ihr euch mal das Bild genauer anschauen und dann entweder antworten und mich aufklären der wenigstens an eurer Meinung teilhaben lassen? Das wäre super! Wenn ihr nicht viel Zeit habt, einfach nur an der "Umfrage"/Abstimmung teilnehmen.

Gruß Alex

...zur Frage

Welche Insekten schmecken?

Hallo Leute,

Meine Mutter und ich wollen dieses Jahr nach Asien fliegen (wo genau wissen wir noch nicht) & ich wollte schon immer fritierte, gegrillte etc. Insekten probieren & dieses Jahr habe ich die perfekte Gelegenheit dazu. Ich wollte fragen was davon am besten schmeckt ob Heuschrecken, Grillen oder vllt auch Larven? Ich möchte nichts ekliges essen, ich habe gehört das zBs. fritierte Heuschrecken nach Hähnchen schmecken & Larven einen sehr nussigen Geschmack haben. Ich ekel mich zwar nicht vor der Vorstellung Insekten zu essen aber tzdm möchte ich nichts essen das muffig oder ekelerregend schmeckt. Ich möchte schon mit einem Vorwissen dort hin, ich weiss ja nicht ob sie mir dort die Wahrheit sagen was das angeht oder einfach nur ihr Zeug verkaufen wollen.. Deswegen sagt mir was am besten schmeckt, was man probieren sollte & schreibt von euren Erfahrungen.

Ps: Nur ernst gemeinte Antworten. Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Chinesisch kochen lernen?

Ich würde gerne Chinesisch kochen lernen. Kennt ihr Rezepte? Oder wie lernt man des am besten? Kennt ihr dazu Seiten im Internet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?