Wieso gibt es keine Tierkrankenversicherung für Frettchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Nachfrage ist zu gering, das Erkrankungsrisiko zu hoch. Gäbe es einen Anbieter wären die Beiträge so hoch das es keiner nutzen würde...

Jeder Versicherer entscheidet selbst, welche Versicherungen er anbietet oder eben nicht.

Du kannst aber gern mal diverse Versicherungen anschreiben und anfragen, ob sie auch Frettchen versichern würden.

Ich denke, die meisten Versicherer werden antworten und auch begründen.

Gute Idee. Fragen kostet ja nichts.

0

Hallo Violet84,

spannend wie viele Fragen es zu den Kleintieren gibt. Das nehmen wir auf alle Fälle mit.

Wie du schon selbst schreibst, gibt es tatsächlich keine Versicherung für Frettchen. Das liegt daran, dass es bei Kleintieren in den meisten Fällen so ist, dass die Behandlungskosten günstiger sind, als die Tarifkosten tatsächlich wären.

Grüße, Michael vom Allianz hilft Team

Danke erst mal für die Antwort. Dass die Behandlungskosten günstiger sind kann ich nicht sagen. Bei "schlimmen Krankheiten" mit sämtlichen Untersuchungen etc. komme ich auch so auf 400 Euro wenn nicht mehr. Klar Hunde etc kann noch teurer werden. Trotzdem danke für die Antwort. Vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine Vers. für Frettchen.

1

Weil vermutlich sich noch keine die Mühe gemacht hat, die statistische Schadenshäufigkeit bei Frettchenerkrankungen zu ermitteln. Zudem wird die Nachfrage nach solchen Versicherungen so gering sein, dass keine Versicherungsgesellschaft sich die Mühe machen wird,  dafür einen Tarif zu berechnen.

Echt schade!

Wird langsam Zeit. Wäre echt eine super Sache.

Ich sehe es ja an mir. Was für Krankheiten Frettchen bekommen können das ist echt der Wahnsinn.

0
@Violet84

Das könnte der Grund für das fehlende Angebot sein. Es gilt grundsätzlich, dass Versicherungsgesellschaften nur ungerne auf Kosten sitzen bleiben. Unternehmenszweck ist es immer, mehr an Beiträgen einzunehmen, als an Schadensummen auszuzahlen. Also wenn es die Versicherung gäbe, wäre der Beitrag wahrscheinlich so hoch, dass es für dich wiederum nicht lohnt, den Vertrag abzuschließen.

0
@Violet84

Und da hast Du einen weiteren Grund: Sehr geringe Nachfrage und hohes Risiko...

0

Was möchtest Du wissen?