Wieso gibt es keine runden Staatsflaggen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nepal ist das einziege Land dieser Welt, dass keine Rechteckige Flagge hat, sondern eine von 2 Dreiecken.

Interessant ist wohl auch die Frage warum überhaut alle Länder eine Flagge besitzen, Japan hat zb erst seit 1999 eine Staatsflagge, die vorher nur inoffiziell oder auf See verwendet wurde.

Rechteckige Flaggen flattern halt schön im Wind.
Runde würde sich verheddern.

Dass alle Länder Flaggen haben die ähnlich aufgebaut sind ist wohl nachmacherei.
Die "großen mächtigen Länder"  dieser Welt hatten schon solche Flaggen, da hat man es ihnen Nachgemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke rechteckige Fahnen und Flaggen haben sich auf Dauer einfach am besten bewährt, sie sind leicht am Fahnenmast anzubringen und wehen durch ihre Form schön im Wind.
Wären viele Länderflaggen (http://allefahnen.ch/) rund, wäre das ja ein ungewöhnlicher Anblick, da die Nationalflaggen schon jahrtausendelang eckig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unpraktisch, entspricht keiner Tradition, Fahnenstangen sind für eckige ausgelegt, es sieht seltsam aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das am Fahnenmast bescheuert aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wie willst du sie an einen geraden fahnenmast aufhängen?

würde aussehen wie ein topflappen aber nicht wie das symbol eines staates/landes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?