Wieso gibt es keine Deutsche Firma , die Laptop und Computer entwickelt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Terra entwickelt welche, sonst gibts diverse Unternehmen im Serverbereich (ua. Inter-Tech) und PC-Hardware (zb. be quiet! und einige Billigmarken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einzige deutsche Firma die in dem Bereich überhaupt was macht ist XMG. Selber entwickeln tun die aber auch nicht. Nie Notebooks sind ausschließlich Barebones von Clevo, die dann u.a. in Leipzig für die entsprechende Bedürfnisse ausgestattet werden.

Terra gibts auch noch. Die bauen u.a. auch viele Preiswerte Rechner für Schulen und Bildungseinrichtungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Grund da die Konkurenz z.B. aus Asien die preise drastisch unterbieten kann wegen den geringen löhnen für mitarbeiter. In deutschland ist das alles viel teuerer. Aus diesem Grund ist z.B. auch Metz oder Telefunken (das heutige telefunken ist an eine firma in die türkei verkauft worden) pleite gegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es, würde mit auf anhieb die Wortmann AG einfallen die ihre PC, Laptops usw. unter dem Markenname Terra verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPU ist klar, oder...nicht deutsch...die Deutschen kamen über den Z80 nicht hinaus.
D-RAM's, auch klar, nicht deutsch.

Die gesamte Chiptechnologie ist nicht deutsch.
Die Waver sind japanisches Patent (Motorola), die Keramikgehäuse (SOT 23) ebenfalls.
Die CPU's heißen Intel oder AMD.
Betriebssystem, ebenfalls Fehlanzeige, nicht deutsch.

Am Ende kann niemand vom Schrauben einen PC oder Laptop bauen, der nur einigermaßen einen wettbewerbsfähigen Preis hat, in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass "der Computer" eine deutsche Erfindung ist, sollte doch wohl reichen: Konrad Zuse und Heinz Nixdorf bauten ihre Maschinen lange, bevor man in Amerika und Asien auf solche Ideen kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Gewinmarge sehr gering ist und die Konkurrenz aus Fernostbilliglohnländern sehr groß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yahoo23
19.02.2017, 20:24

Aber das Wissen ist Vorhanden ? Kann Deutschland ab Morgen einen Laptop machen ?

0

Mir würde da medion einfallen aber ich weiß nicht inwiefern die noch in Deutschland unterwegs sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MitchS
19.02.2017, 20:29

Medion wurde ja schon vor längerer Zeit von Lenovo aufgekauft.

0
Kommentar von rofelcoppter
20.02.2017, 07:31

trotzdem können sie noch die Entwicklung in Deutschland haben... ....aber ich bin mir da nicht sicher

0

Was möchtest Du wissen?