Wieso gibt es kein Hobby was ich für mich alleine haben kann, eine Sache die meine Schwester nicht auch kann?

5 Antworten

Ein Hobby sollte nur für dich sein.

Es wird immer Leute geben, auch in deiner Umgebung, wenn du Pech hast, die besser sind als du. Aber das sollte dich nicht am Ausüben des Hobbys hindern! Gerade kreative Hobbys sind sehr individuell. Jeder lernt z.B. Musik anders, der eine kann schnell etwas auswendig spielen, der andere trifft jeden Ton, der Dritte kann improvisieren, der Vierte spielt besonders gefühlvoll oder schnell. Selbst wenn beide begabt sind, machen sie oft unterschiedliche Fortschritte. Du kannst natürlich versuchen, andere Musikrichtungen als deine Schwester zu spielen.

Aber: Ich würde einfach die Schwester total ausblenden! Soll sie doch das gleiche machen. DU bist in dem, was dir Spaß macht, so gut, dass du es weitermachen möchtest, und das zählt! Vergleiche deine Leistung immer nur mit deiner vorherigen Leistung und nicht mit ihrer.

Rede doch mal mit ihr und erzähle ihr von deinen Gedanken. Macht sie dir absichtlich alles nach oder nur zufällig, weil ihr die gleichen Begabungen habt? Könnte man sich das Hobby quasi aufteilen, so dass sie einen anderen Bereich abdeckt als du?

Wie ist deine Schwester denn zum Fotografieren gekommen? Meinst du nicht, du findest auch noch ein Hobby das DIR Spaß macht, unabhängig von den Interessen deiner Schwester? Also ein Hobby, das du ausübst, weil es dir Spaß macht und nicht, weil deine Schwester es nicht macht?

Übrigens könntest du beispielsweise auch fotografieren, aber ein anderes Genre als sie, mit anderen Motiven, anderen Vorbildern, anderen Zielen. Z.B: der eine draußen, der andere Stillleben drinnen. Oder der eine Menschen, der andere Landschaft und Makro etc. Es muss ja nicht das gleiche Foto dabei herauskommen!


Am Schluss noch etwas Perspektive:

Ich hatte genau das gegenteilige Problem! Für meine Interessen hat sich in der Familie selten jemand interessiert und ich hätte mir das sehr gewünscht; mein Bruder hatte genau die Interessen, die in der Familie angesehen waren und damit mehr Aufmerksamkeit dabei und auch Unterstützung (es waren auch Hobbys, die "publikumswirksam" waren wie Zaubern, Sport/ Wettkämpfe, Comedy, Wirtschaft, Politik). Bei mir hieß es meist "du wieder mit deinen skurrilen Interessen". Also ein Hobby komplett für sich alleine zu haben, kann auch belasten, wenn sich sonst keiner in der Umgebung dafür interessiert oder überhaupt nachvollziehen kann, ob man "erfolgreich" oder engagiert darin ist.

Ich würde dir raten, erst mal Online Interessensgruppen (Foren, Blogs, Videos) zu suchen. Meist findet man dort Anregungen für neue Ideen/ Richtungen im Hobby - und das dürften doch auch solche sein, die deine Schwester noch nicht eingeschlagen hat!

Löse dich bitte einfach vom Konkurrenzgedanken! Es geht nicht darum, ob deine Schwester besser ist, sondern dass dir das Hobby Spaß macht und wie du dich darin weiterentwickelst!

Ich war in zwei Hobbyforen, die sehr viel Wert auf "Weiterentwicklung" und Selbstkritik gelegt haben und mich damit sehr unter Druck gesetzt haben. Ich habe mich von beiden zurückgezogen, weil die Hobbys keinen Spaß mehr machen und nur noch das Augenmerk auf Fehler (zwecks "Weiterentwicklung") gelegt wurde. Alleine machte mir das dann viel mehr Spaß. Ich orientiere mich schon an Leuten, die das besser oder auch professionell machen, aber als Anregung, nicht mit dem Anspruch, das ebenso gut umzusetzen. Ich freue mich dann an meinen individuellen Fortschritten, auch wenn andere beides viel besser machen als ich.

Du hast mir wirklich echt geholfen und hast mir einen ganz anderen Blickwinkel auf die Sache gezeigt. Ich denke ich werde echt mal mit meiner Schwester darüber reden:)

Danke für deinen Rat!!

1

Versuchs doch mit Sprachen lernen oder so :b Dann könntest z.B. auf italienisch fluchen und sie würde nix checken, wenn das nix für dich ist.. Zeichnen, singen, tanzen, schwimmen, klettern, iwas wirste schon finden.

AAAbber ein Hobbie sollte eig nur für dich und zum Spaß sein. Versuch euch nicht als Konkurrentinin zu sehen. Ihr seid Geschwister. Und wenn sie wirklich (was ich nicht glaube, aber was weiß ich) in allem besser ist als du,und es dich so krass stört könntest du es ja als Motivation betrachten, viel besser zu werden als sie c:

Du könntest aus Holz z.B. Schmuckstücke machen, also Anhänger für eine Halskette. Da kannst du die Verschiedensten Dinge einarbeiten. Oder irgend etwas wie Metallarbeiten, also aus Alublech z.B. Figuren schneiden, polieren und als Deko aufstellen.

Ja einen Versuch ist es wert :D

0

Was möchtest Du wissen?