Wieso gibt es in Schottland kaum Internetcafes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Deutschland sind die Besitzer der Internetcafés oft Türken und Araber.

Es kann daran liegen das in Schottland die o.g. Landsleute nicht so groß dort vertreten sind und es daher weniger Internetcafés gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die stehen mehr auf Pubs. Grins.

Sorry, ne, eher,w eil die lieber daheim gutes WWW haben statt noch wo hin zu müssen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben sich die Schotten gespart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Leute einen Internetanschluss zuhause haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?