Wieso gibt es in Deutschland nur in zwei Metropolen eine Wolkenkratzer Skyline im Stadtzentrum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat verschiedene Gründe: entweder das Stadtzentrum war schon vor der Wolkenkratzerzeit komplett bebaut (in Frankfurt und Essen war es das zwar auch, aber der 2. Weltkrieg hat große Lücken gerissen) oder es lohnte sich nicht, in die Höhe zu bauen (weil der Quadratmeterpreis so gering war, dass man günstig in die Breite bauen konnte) oder es war vom Untergrund her nicht möglich (der muss fest sein) oder es war politisch nicht gewollt, den Bau solcher Gebäude zuzulassen.

In Amerika sind die Städte nach Plan entstanden, man sieht bei allen Großstädten das gleiche Schema mit Innenstadt (Central Busines District), Downtown, und Satellitenstädten. Im Stadtzentrum, wo sich die meisten Dienstleistungseinrichtungen ansiedeln herrscht Platzmangel, und man baut nach oben. In Deutschland (oder generell Europa) sind die Städte eher "planlos" entstanden, und Büros und dergleichen wurden einfach gebaut wo gerade Platz war.

Was möchtest Du wissen?