Wieso gibt es in Deutschland noch Obdachlosee?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es sind mehrere Gründe.
1.Sie sind Drogen abhängig oder Alkoholiker.

2.Sie haben keine Familie,Freunde und keinen Job also haben sie halt leider Pech gehabt :/.Diese tuhen mir leid weil diese selten was dafür können.

Außerdem gibt es kein Land wo es keine Obdachlose gibt(soweit ich weiß).
Aber was will man machen :\\.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Sozialsystem riesige Löcher hat und manchmal kleine Despoten an den Schnittstellen der Ämter sitzen, die sogar denen, die nur das MINDESTE bekommen, noch etwas kürzen oder das ganz verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso noch? Es werden täglich mehr, viele Jugendlich landen auf der Straße, weil sie sich nicht anpassen wollen oder können, von Drogen abhängig sind. Oft führen Schicksalsschlähe zu solchen Folgen und es ist ein Teufelskreis, der kaum zu durchbrechen ist: ohne Arbeit: keine Wohnung, keine Wohnung ohne Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so schwerwiegende Gründe dazwischen, die Obdachlose davon abhalten...wieder Fuß zu fassen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sie auf der Straße sterben. Ein Weg zurück ins frühere Leben gibt es für solche Menschen nicht. Auf derart Unterstützung verzichten sie lieber. Unüberwindbare Schicksalsschläge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie durch die sozialen "netze" fallen.

und andere, weil sie kein almosen annehmen wollen.

weil nämlich der paragraph 2 des grundgesetzes in paragraph 19 eingeschränkt wird. die würde des menschen ist nämlich nur unantastbar, wenn der mensch nicht von vater staat abhängig ist, sondern selber dafür sorgt, dass die kohle kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Es gibt auch noch Minderjährige Obdachlose die nicht zurück in ihre Familie können/wollen und auch nicht in eine Pflegefamilie/Heim wollen. 

2. Es gibt Obdachlose die keine Unterstützung wollen/annehmen, von der Polizei gesucht werden sprich einen offenen Haftbefehl haben oder sonst was diese Menschen schmeißen dann auch meist ihren Ausweiß weg. 

LG PizzaMageritaaaaaaaa <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es müßte keiner Obdachlos sein. Nur viele wollen halt nicht den nötigen Behördengang machen. Manche lehnen auch die Bedingungen ab, die Obdachloseneinrichtungen vorgeben, damit man sie nutzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Onkel, war Alkoholiker. Er bekam genügend Geld vom Vater Staat. Um sich einen Lebensstandard aufbauen zu können. Meine Eltern, nahmen ihn bei uns im Haus auf, gegen 370€ Miete + Lebensmittel. Er wollte dies nicht und hat das Geld lieber versoffen.... Oftmals sind diese Menschen selber schuld. Naja irgendwie hart ausgedrückt, da es ja eine Krankheit ist aber du verstehst bestimmt was ich meine... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?