Wieso gibt es im Flugzeug keine Rücksitze?

9 Antworten

Ja, seltsam ist das schon, vor allem, da im Falle eines Crashs der Körper gegen die Sitzlehne gepresst würde; ein Grund, warum ich mich im Zug immer gegen die Fahrtrichtung setze, wenn möglich. 

Bei Militärtransportern gibt es sogar drei unterschiedliche Anordnungen: 

- Normal mit dem Gesicht in Flugrichtung 

- Mit dem Rücken in Flugrichtung (Beispiel: Konsolensitze und Passagiersitze in der E-3A) 

- auf hochklappbaren Leinensitzen quer zur Flugrichtung (Beispiel: Transall) 

In Passagierflugzeugen sitzt ja auch ein Teil der Kabinencrew gegen die Flugrichtung, aber für die Passagiere ist es wohl eher ein psychologisches Problem, wenn der Flieger abhebt und der Oberkörper nach vorne geneigt wird. Und dann auch noch rückwärts fliegen? 

Sicherer wäre es allemal. 

Hallo,

es gibt auch Flugzeuge, in denen einige Sitze "gegen die Flugrichtung" eingebaut sind. Allerdings sind dies eher Privatflugzeuge oder Businessmaschinen. Bei Linienfliegern spricht, wie schon von anderen erwähnt, wohl die Platzfrage dagegen.

Schöne Grüße

War früher durchaus üblich. Man saß sich gegenüber. Diese Anordnung braucht jedoch mehr Platz. Eine geringere Bestuhlung ist die Folge, das ist dann für die Fluggesellschaft unökonomisch

Wieso bevorzugen es so viele Menschen in Fahrtrichtung zu sitzen?

Hallo,

ich bemerke immer desöfteren (zumindest bei mir), dass in den ganzen öffentlichen Verkehrsmitteln die Menschen es eher bevorzugen in Fahrtrichtung zu sitzen als mit den Rücken dahin. Ein Teil meiner Familie ist genauso und als ich sie gefragt habe, wieso das so sei, meinten sie nur, dass ihnen dann "übel" wird. Nur leider verstehe ich nicht so ganz, wieso das nun so ist, wie es ist :/ . Mir wird schließlich auch nicht "schlecht", wenn ich mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitze. Mir kann's egal sein, aber in den ganzen öffentlichen Verkehrsmitteln sind die ganzen Plätze in Fahrtrichtung auch immer als erstes besetzt. Also muss es ja iwie einen Zusammenhang geben :)

Hoffe könnt' mich aufklären, denn ich versteh's immer weniger :'D

MFG

...zur Frage

Wo ist der sicherste Platz in einem Zug?

Vorne, hinten, mitte? In Fahrtrichtung oder gegen Fahrtrichtung oder quer zur Fahrtrichtung? Eher da wo keine anderen Menschen sind?

...zur Frage

Wieso kann man sich keinen Zug kaufen und damit fahren?

Wenn man sich ein Auto kauft derf man auf der Straße fahren.

wenn man ein Boot kauft derf man auf dem Wasser fahren.

wenn man ein Flugzeug kauft darf man in der Luft fliegen.

wieso kann ich mir keinen Zug kaufen und damit fahren?

...zur Frage

Ist es sicherer im Zug entgegen der Fahrtrichtung zu sitzen?

Ich denke mir wenn der Zug mal gegen ein Hindernis stößt, z. B. weil ein Fahrzeug auf einem Bahnübergang stecken geblieben ist, dann ist es besser wenn man entgegen der Fahrtrichtung sitzt?
Für diejenigen, die in Fahrtrichtung sitzen müsste doch die Wahrscheinlichkeit größer sein, daß sie durch das Abteil fliegen, weil man ja nicht angeschnallt ist?
Oder unterliege ich da einem Trugschluß?

...zur Frage

Was ist sicherer? Zug oder Flug

Ist das Flugzeug oder die Bahn sicherer?

...zur Frage

Warum ist man im Flugzeug nicht schwerelos?

Ein Flugzeug hält eine konstante Höhe. Somit ist die Kraft "nach oben" (Auftrieb) gerade so groß wie die Kraft "nach unten" (Gravitation) und das Flugzeug in Gänze schwerelos. Wieso spüre ich dann im Flugzeug drin nur die Gravitation und fühle mich nicht schwerelos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?