Wieso gibt es Hühner die Hühnchenfleisch fressen?

10 Antworten

Hühner fressen alles, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Der Rest wird runtergeschüttelt und dann ist der Baum dran.

Die Hüner unserer Nachbarn jagen auch Mäuse und Vögel, wenn diese sich ins Gehege verirren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter

Hühner sind von Natur aus keine Pflanzenfresser, der Mensch macht sie durch die Fütterung mit Mais und Soja zu welchen. Hühner jagen und töten, sie lieben Fleisch, auch das ihrer Artgenossen... Deswegen bin ich, wie auch viele andere dafür, Hühner in Lege- und Mastbetrieben auch mit tierischem Eiweiß zu versorgen und sie nicht rein pflanzlich zu ernähren.

Hühner sind Allesfresser mit sehr geringem Geschmacksempfinden.

Bedeutet, alles was sie herunter bekommen, fressen sie auch!

Jedoch sind Hühner keine Kannibalen und abgesehen davon, dass Fast Food nicht nur für Menschen absolut nicht gut ist, sind Hühner keine Kannibalen. Die Fütterung von Hühnern mit Hühnerfleisch stellt deshalb absolut keine artgerechte Ernährung dar!

VG :)

Aber Hühner werden zu kannibalen, wenn ein Huhn blutet! Dann wird es einfach aufgefressen…

1
@Ida122333

Das ist jedoch kein arttypisches Verhalten, sondern tritt nur in Stresssituationen auf. Vor allem wenn den Hühnern genug Platz zum Ausweichen fehlt!

0

Alles was in Reichweite ist wird gegessen!(kleine Tiere ,Insekten ,grünzeug…) und wenn ein Huhn blutet ,dann auch dass…

Warum nicht? Woher soll das Huhn wissen, dass es Huhn ist, und selbst wenn wir es sich keinen Gedanken darum machen. Es frisst alles was man ihm hinschmeißt.

Was möchtest Du wissen?