Wieso gibt es hauptsächlich in den USA UFO Sichtungen?

7 Antworten

Die USA sind halt seit dem Ende des 2. Weltkriegs die fortschrittlichste Nation was die Luft- und Raumfahrt angeht.  

Viele streng geheim gehaltene Projekte werden dann meistens in den dünn besiedelten Wüsten der USA getestet.  

Diese unbekannten Flugobjekte werden dann von den nicht "Eingeweihten", die das zufällig beobachten, als Ufos gehalten, ist ja auch klar, wie soll man auch sonst noch nie zuvor gesehene Flugobjekte einordnen.

Das ist der ganz einfache und triviale Grund, warum es die meisten angeblichen UFO-Sichtungen eben in den USA gibt !

Hallo, ich bin zufällig auf Deine Frage gestoßen, ob ich hier noch mal her finde weiß ich nicht, mal ganz kurz, die sogenannten UFOs,Unbekannten Flug Objekte, diese Bezeichnung kam in 50, 60 Jahren auf, weil diese Fluggeräte schon in den 1920 in Deutschland entwickelt wurden, es wurde damals schon nach Antrieben geforscht, wo man heute zu alternative Energien sagen würde, die Flugkreisel Entwicklung wurde dann in denn Kriegsjahren drastisch voran getrieben, in den 1940 Jahren hatten die damaligen Deutschen funktionstüchtige Fluggeräte, genau kann ich Dir das jetzt auch nicht beschreiben, ich bin kein Wissenschaftler, jedenfalls kann man heute alles nach Google, Du brauchst nur mal Nazi Ufo, oder Hitlers UFOs, Deutsche UFOs eingeben, die Amerikaner und die Russen haben damals einen Wettlauf zu den Deutschen Technologien gehabt, erstmal die Raketentechnik war den damaligen Westlichen Alliierten um ca. 10 bis 20 Jahre Technisch im Voraus. Die ganze Technik + Wissenschaftler die den Alliierten und den Russen bei Kriegsende in die Hände gefallen sind, haben die alles abtransportiert und bei sich weiterentwickelt, auch die sogenannten Nurflügler / Tarnkappenbomber die, die Amerikaner Mitte der 80 entwickelt haben, und dann nicht mehr Geheim halten konnten. Die damaligen Deutschen hatten bis zu 20 verschiedene Flugkreiseltypen, die hatten glaube ich sogar ein sogenannten Mutterschiff geplant das Andromeda Gerät, die Pläne dazu existierten wohl auch schon, die ganze Sci-Fic Filme basieren auf diese Technik, man kann heute dazu im Internet viel finden, in den Nachrichten oder Zeitungen kann man sowas natürlich nicht finden, weil es genau die sind die das ganze Zeug damals hier abtransportiert haben, anders kann man es sich nicht erklären, das es diese ganze Technik gibt sie aber nicht für den ganz normalen Gebrauch genutzt wird, weil die einfach nur Machthungrig sind, wer diese Technik hat, hat die macht, weil die Dinger so wie ich gelesen habe, mit bis zu 6000 KMH fliegen können und das ohne große Kraftstoff zu verbrauchen, , der Antriebt heißt wohl Antigravitationstachionen-Antrieb, bei You-tobe habe ich 10 Berichte dazu runtergeladen, in der Zwischenzeit gibt es noch viel mehr. Ich verstehe nur nicht, das die die ganze Erde versauen obwohl es schon über 60 Jahren bessere Antriebsarten als Öl gibt.. Gruß

Leider gibt es die 'Tachyonen-Antriebe nicht, sonst wäre man längst weg vom Öl. Beispiel sind AKWs -seit die Generatoren für Windkraft leidlich funktionieren, verdient man mit der alten Technik weniger.

0

Ich denke das ist vom Faktor der Bevölkerungsdichte abhängig, der Größe des Landes an sich und den Landpartien mit klarer Sicht, wenn man wiederum bedenkt, dass Großstädte zu viel beleuchtet sind, so dass der Nachthimmel gar nicht sichtbar ist.

Wo gab es bis jetzt die meisten UFO Sichtungen?

...zur Frage

Suche gute Ufo /Usos - Alien Dokumentation

Hy Leute,

hab im laufe meines Urlaubs den Spaß/interresse an Dokus/Filme bezüglich

  • Ufo
  • Uso s
  • Alien Entführungen
  • Antike Aliens Ancient Aliens
  • Kontaktaufnahme
  • Pilotensichtungen
  • Kornkreise

für mich endeckt, nur leider hab ich das Gefühl alles schon gesehen zu haben.. Hättet Ihr vlt einen Vorschlag / Link über ne gute Doku die mir vielleicht entgangen ist?

Für alle die daran auch interesse haben..
Ich hoffe es werden vielleicht irgendwann mal russische Dokus ins deutsche übersetzt...

Hier in Europa / Deutschland krieg man zurecht das Gefühl, solche Sichtungen gäbe es nur in den Vereinigten Staaten und bei den Britten..

doch auch in Russland und den ehm. Warschauerpakt Staaten gibt es zahlreiche Storrys die ich leider noch nie im deutschen fernsehen sehen durfte

Danke im vorraus

...zur Frage

Ufo gesichtet! Was war das?

Hi, also ich wollte mich vorhin schlafen legen, lag im Bett, sah zufällig Richtung Fenster und sah dort über den Häusern etwas schweben! Es waren mehrere Grüne und Rote Lichter. Entweder die Roten oder die Grünen haben langsam geblinkt, eine Farbe leuchtete dauerhaft (weiß leider nicht mehr welche).

Was könnte das gewesen sein? Es bewegte sich ungefähr in der Geschwindigkeit eines Helikopters von Süden nach Nordosten.

Mein Fenster war auf, man hat aber KEIN EINZIGES Geräusch gehört! Außerdem werde ich ja wohl meine geografische Lage gut kennen, und kann sagen, das Objekt muss sehr, sehr Tief geflogen, da es hinter den Häusern Hügel gibt, kann ich das so einschätzen...

Was könnte das gewesen sein? Flugzeuge etc. fliegen immer viel höher! Und bis jetzt habe ich noch keine mit solchem grünen Licht gesehen...

Ich wollte ein Bild machen, aber wie immer mit der dummen Handykamera kann man die doch relativ schwachen Lichter nicht sehen -.-

P.S. das ganze war um 0.02 Uhr.

MfG

...zur Frage

UFO Sichtungen nur in USA warum?

Voll komisch seit letzter seit kommen Nachrichten über UFO Sichtungen
Aber das komische es ist immer die USA die es angeblich gesehen hat
Glaubt ihr an Aliens ?

...zur Frage

Warum haben wir noch keinen Kontakt mit Außerirdischen gehabt?

Hallo,

in den letzten Jahren gab es einige UFO- Sichtungen, des Weiteren tauchen immer wieder mal unglaubliche Bilder bzw Videomaterial auf. Einige Bilder auf denen man merkwürdige Flugobjekte sehen konnte, wurden nachträglich von der NASA gelöscht. Auch ein Bild, an dem man sehen kann, wie ein riesiges Objekt (ungefähr so groß wie die Erde, an der Sonne hängt und Energie tankkt) es war einige Zeit in den Medien sehr dominant. Hier auch nochmal der link:

https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/news/mystery-themen/nasa/tank-hier-der-todesstern-an-der-sonne-auf-23156868,view%3Damp.bildMobile.html?source=images

Natürlich konnte man nicht alles erkennen, aber alles deutete daraufhin, dass es ein unbekanntes Flugobjekt von unglaublicher Größe darstellt. Einige hoch angesehen Forscher gaben sogar zu, dass alles auf ein Flugobjekt hindeutet.

Warum zeigen sich außerirdische nicht der Menschheit? Welchen Sinn hat das Versteckspiel?

Könnte es sein, dass es eine Universum Polizei gibt, die so mächtig sind, dass sie unterentwickelte Rassen vor Gefahr beschützen bzw vermeiden sie, dass wir Hilfe von außen bekommen, damit wir uns auf natürliche Weise weiterentwickeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?