Wieso gibt es für Vegetarier und Veganer Produkte die kein Fleisch enthalten, aber aussehen wie Schnitzel, Wurst und Co?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt viele Vegetarier*innen und Veganer*innen, denen Fleisch schmeckt, die es aber aus ethischen Gründen nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FemaleVampyre
23.07.2016, 23:20

Achso, das macht Sinn

1

Warum gibt es Schokolade die aussieht wie Muscheln und Seepferdchen und "Meeresfrüchte" genannt wird?

Im Endeffekt ist die Form praktisch und gelernt. Zudem mögen viele den geschmack von Fleisch per se, möchten aber nicht das Tiere für sie sterben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, deine Frage ist schon verständlich. Ich persönlich bin auch aus Ethikgründen Vegetarier und will aber gleichzeitig nicht auf den Geschmack verzichten. Ich glaube es hat auch was mit der Tradition zu tun. Man (bzw. ich) will vielleicht auch an dem alten festhalten. Und da gehört halt so n Schnitzel dazu ;) Ich finde die Rügenwalder Sachen recht gut: https://www.ruegenwalder.de/unsere-produkte/vegetarische-muehlen-schnitzel-und-nuggets/ VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Du siehst, ist der Shitstorm immer unvermeidlich wenn es um vegetarische Ernährung geht.

Deine Frage habe ich mir auch schon häufig gestellt und Anbetracht des Geschmacks dieser Produkte (alle kenne ich natürlich nicht) kann ich es mir eigentlich nicht vorstellen, dass es darum gehen könnte. Es gibt Gerichte, die man ohne Fleisch kochen kann, die weit besser schmecke, auch Sachen aus/mit Tofu.

Ich bin kein Vegetarier, esse aber aus gesundheitlichen Gründen wenig Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FemaleVampyre
24.07.2016, 13:00

Ja leider.

Ich wollte das nur lediglich wissen, keine epische Diskussion entfachen lassen.

Ich frag mich immer warum man sich gleich auf den Schlips getreten fühlt bei sowas.

Schließlich versuch ich niemanden zum Fleischesser zu machen, ich wollte ja nur mal was wissen.

1

Das meiste hast du ja sebst schon gesagt dazu noch es sind einfach praktikable formen die sich gut verarbeiten /essen lassen.Auch wird niemand als veganer/vegitarier gebohren die meisten werden es erst mit dem bewusstsein was sie essen.Doch da haben sie sich schon an vieles gewöhnt und warum sollen sie da verzichten wenn sie schon auf so vieles verzichten.

Ansonsten ist es auch ein gutes geschäft für die hersteller nicht umsonst springen sogar so  firmen mit mühle da mit auf.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was dem frisch gebackenen Ex-Raucher sein Nikotinpflaster oder was dem Lahmen die Gehhilfe ist,  dass ist dem Veggie das konsumfertige Ersatzprodukt.... 

Ohne Ersatzprodukte wäre die Abbrecherquote vermutlich höher.... 

Kann man als psychologischen Krückstock betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

weil viele Vegetarier und Veganer Fleischgeschmack durchaus mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FemaleVampyre
23.07.2016, 23:33

Ich finde aber dass die vegetarische Wurst leider noch nicht schmeckt wie die mit Fleisch aber zum Beispiel die Bolognese Sauce kommt gut hin.

Ist auch immer noch teurer wenn man seine Ernährung auf diese Produkte umstellt als sich mit Gemüse was leckeres zu kochen, oder gönnt man sich sowas eher zwischendurch?

0

Warum benutzt du nicht die Suchfunktion? Die Frage wurde schon an die 100 mal gestellt. Naja.. wie dem auch sei: Erstmal ist Tofu kein Fleischersatz sondern ein eigenständiges Lebensmittel, das schon seit ewigkeiten Produziert wird. Veganer essen Fleischersatzprodukte, weil sie wie gewürztes, gebratenes Fleisch schmecken, ohne das dafür ein Tier geschlachtet wurde. Den Geschmack vom Fleisch mag man ja weiterhin. Ich frag mich immer wieder, wie das so schwer zu verstehen sein kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FemaleVampyre
24.07.2016, 00:29

Ich dachte das hier ist ein Portal zum Fragen stellen und es tut mir sehr leid, dass ich dein abendliches surfen mit meiner Präsenz zunichte gemacht habe. Als ich die Frage oben eingegeben habe wurde mir unten auch etwas vorgeschlagen, allerdings war das mehr ein Shi*storm, deswegen habe ich das Ganze ausformuliert.

Und es ist einfach nicht so leicht zu verstehen, denn irgendwo entscheidet man sich ja auch bewusst gegen das Fleisch, daher ist mir das erstmögliche "weils halt eigentlich schmeckt" nicht gleich in den Sinn gekommen.

Entschuldige auch, das ich als Laie nicht weiß, dass Tofu kein Fleischersatz ist, aber immerhin habe ich etwas dazu gelernt.

Meine Frage wurde auch prompt freundlich beantwortet, da finde ich es im Prinzip schon gemein, wenn man fragende gleich abfertigt. Schließlich bist du hier hoffentlich nicht nur angemeldet um deine Kommentare mitzuteilen sondern auch mal Fragen zu stellen, die du gerne beantwortet hättest.

0
Kommentar von ApfelTea
24.07.2016, 00:37

Klar kannst du hier Fragen stellen. Ich beantworte sie auch gern, soweit ich kann. Es ist halt nur irgendwann nervig, wenn dann die Frage so oft gestellt wurde und niemand auf die Idee kommt, einfach die Suchfunktion zu nutzen. Auch bei solchen "Shitstorms" sind viele normale Antworten dabei. Du musst dich übrigens nicht entschuldigen wegen der Tofu Sache, ich wollte es nur mal erwähnt haben, weil das offenbar viele nicht wissen.. das war nicht böse gemeint. Also ich wollte dich nicht persönlich angreifen und hoffe, ich konnte deine Frage trotz allem beantworten.

0
Kommentar von ApfelTea
24.07.2016, 01:02

Alles gut. Übers Netz ist das eh immer so ne Sache find ich. Da passiert es sehr schnell, dass man was falsch auffasst.

1

Ja es gibt sehr sehr viel, geh in einen grösseren Supermarkt und da gibt es tonnen auswahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn wirklich so schwer zu verstehen?

Man verzichtet nicht auf Fleisch, weil es einem nicht schmeckt oder weil man den Anblick eines Schnitzels ekelhaft findet.
Man verzichtet, weil man kein unnötiges Leid und Mord unterstützen möchte.

daraus erschließt sich der Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FemaleVampyre
24.07.2016, 13:08

Ja na auf das "weil es schmeckt" bin ich ja als erstes gar nicht gekommen, da ich dachte dass sich allgemein ein Ekel gegen Fleisch entwickelt, wenn man beim Essen an die Tiere denken muss und irgendwie konnte ich mir jetzt nicht vorstellen, warum man geschmacklich mit Ersatzprodukten so nah ans Original kommen muss.

Ich bin halt kein Veggie und deswegen frag ich ja auch nach.

Es wäre doch schlimmer wenn ich das Zeug von vorneherein als Unsinn betrachte und dann sage "Ich bau mir auch kein Salatblatt aus Hack"

Ich hab ja nichts dagegen, wenn man so isst, aber ich interessiere mich auch für die Hintergründe. Dafür ist es auch eine Plattform zum fragen geworden gehe ich mal aus.

Weil es hier auch Leute gibt, die so Essen und die mir die Frage auch beantworten können. So hat mir die erste Antwort am meißten gebracht und ich habs auch gleich verstanden, denn es war kurz und knapp und hat auch gleich alles ausgesagt.

Da muss nicht gleich ein "Was ist daran nicht zu verstehen" folgen, denn ich hab es seit der ersten Antwort verstanden, nur halt nicht an diesen Grund gedacht bevor ich gefragt habe.

0
Kommentar von Existentialisme
24.07.2016, 17:27

dann tut es mir leid :)

0

Was möchtest Du wissen?