Wieso gibt es eine deutsche Synchro bei Hollywoodfilmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nun ist es nun einmal so, dass deutsch viel häufiger gesprochen wird, als niederländisch. Der deutschsprachige Raum umfasst wohl 100 Millionen Menschen. Wo wird niederländisch gesprochen? Holland und Belgien und noch einige Kolonialgebiete. Dafür lohnt sich scheinbar nicht die Synchronisation. Es ist eine Kostenfrage. Dieses Problem dürfte es ebenso in Schweden, Dänemark und anderen kleinen Ländern geben.

Bei eingekauften Filmen der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten könnte ich mir noch vorstellen, dass sie einen Mehrwert bieten müssen um die GEZ zu rechtfertigen. Ansonsten schließe ich mich den Antworten an, die eine weitere Verbreitung der deutschen Sprache als Begründung haben.

Die Niederländer sprechen meistens sehr gut englisch und sehen ihr TV auch überwiegend in englisch, daher müssen die filme meistens nicht synchronisiert werden

Wahrscheinlich, weil sich die Kosten für eine niederländische Synchronisation für den relativ kleinen niederländischen Markt nicht lohnt. Außerdem kommen die Niederländer mit Englisch ganz gut zurecht.

der markt für deutschsprachige ist eben wesentlich größer. aber ich bin sicher, dass es für etliche filme auch niederländische synchro gibt.

Lohnt sich vermutlich wegen der geringen Anzahl an Filmkopien nicht. Für rund 17 Millionen Niederländer und ca. 7 Millionen Flamen wollen die Hollywaldmacher wohl den Aufwand nicht treiben.

Hey,

Da musst Du beim Filmkauf eben drauf achten, ob es auch eine niederländische Synchro drauf hat. Stimmt, viele haben keine drauf, aber es gibt auch genug, gerade die bekannten, die auch eine niederländische Synchro drauf haben.

...


Liebe Grüße

Vor allem Kinderfilme bekommen in NL noch oft eine niederländische Synchro.

Was möchtest Du wissen?