Wieso gibt es ein absolutes Halteverbot vor Papier- und Glascontainern?

4 Antworten

Das muß wohl andere Gründe haben, um den fließenden Verkehr an dieser Stelle nicht zu behindern. Eigentlich ist die Aufstellung der Container an dieser Stelle nicht sinnvoll, sie sollten an einem anderen Platz stehen. Vielleicht ist das von der Verwaltung bisher noch nicht erkannt worden.

Ich kenne das so nicht. macht ja auch wirklich keinen Sinn.

Vielleicht stehen  "deine" Containern etwas ungünstig, so das es kritisch wäre, würde man da anhalten.

Bei den Containern, die ich kenne, ist kein Halteverbotsschild.

Was bedeutet denn dieses Schild? *Widerspruch in sich?*

Hallo, ich habe eben ein/ zwei Straßenschilder gesehen, und war darüber sehr verwundert... da dieses Schild für mich keinen Sinn ergibt. Um es gesagt zu haben, nein den Führerschein habe ich derzeit noch nicht..., nicht das falsche Argumente folgen.

Das Schild war, "Eingeschränktes Halteverbot", und unten drunter war das Schild " "Unten im Anhang ist das Bild, da ich nicht weiß, wie das genau heißt..." "

So, dieses Schild ist es, nur kein absolutes Halteverbot, sondern nur ein eingeschränktes Halteverbot. Meine Frage lautet nun aber... im eingeschränkten Halteverbot darf man 3 Minuten halten. (Abgesehen von Ein/-Aussteigen, etc.!) Und das untere Schild besagt ja,: "Du darfst nicht auf der Fahrbahn, oder dem Seitenstreifen halten!" Aber das ist doch ein Widerspruch? Das obere Schild erlaubt mir, 3 Minuten zu halten (?), und das untere Schild, verbietet es mir wieder? Und wenn ich 3 Minuten dort halten DÜRFTE, wieso ist dann das untere Schild überhaupt angebracht worden, das Schild ist doch total sinnlos, oder?

Kann mich dort mal einer aufklären?? Danke!!

...zur Frage

Kann mir nochmal jemand die Regeln mit dem Halteverbotsschild erklären?

hallo bis heute hab ich das nicht richtig gerafft mit dem Halteverbot. bis heute versuch ich nicht dort zu parken wo diese Schilder sthen, weil ich im Zweifelsfall etwas falschmache, stell mich lieber 100 meter weiterwoanders hin, verrükt oder?? ich mein absolutes und eingeschränktes Halteverbotsschild kann ich noch unterscheiden, weiß auch was es bedeutet. ich verstehe aber nicht was die Pfeile darauf bedeuten, mal zeigen sie zum Fahrbandrand hin mal zur Straße mal stehen sie im oberen Teil mal in der unteren Hälfte mal gleichzeitig, was bedeutet denn das nochmal? und gilt das Halteverbot in dem Bereich vor dem Schild, also wenn ich geparkt habe und noch direkt darauf auf das Schild schaue oder muss ich an ihm vorbeifahren und erst dahinterparken, wenn ich also quasi nicht mehr sehe??

...zur Frage

Absolutes Halteverbot mit Zusatzschild - Bedeutung?

Hey

was genau bedeutet das Absolute Halteverbot-Schild (Zeichen 283-10 Absolutes Haltverbot (Anfang)) mit einem darunter angebrachten Zusatzschild Werktags 22-9h ?

Kann mir das mal jemand Erklären? weil vor unserer Einfahrt parkt durchgängig ein größerer Wagen und es erschwert die Ein- bzw ausfahrt.

Kann man dagegen irgendwas machen?

Liebe Grüße Serienjunkie96

...zur Frage

Gilt ein absolutes Halteverbot auch links, wenn nur an der rechten Straßenseite eins steht?

Gilt ein absolutes Halteverbot auch links, wenn nur an der rechten Straßenseite eins steht?

...zur Frage

Halteverbot - Zone - Zeichen 290.1, 290.2 - Wie ist die Zone zu verstehen?

Hallo zusammen,

ein Kollege hat vor kurzem ein Bußgeldbescheid bekommen, weil er angeblich in der Halteverbotszone geparkt hat ohne eine Parkscheibe anzubringen.

Soweit die Anklage.

Der Kollege ist jedoch davon ausgegangen, dass die Nebenstraße davon ausgeschlossen wäre (Mittendrin, Rechts an der Straße, an der die Beschilderung an der Einfahrt angebracht ist).

Wie genau ist der Part mit der Zone zu verstehen?

Dass die durchgehende Straße, die an der Einfahrt ausgeschildert ist bis zur Aufhebung davon betroffen ist, stellt sich nicht in Frage.

Aber wie sieht es mit den Seitenstraßen aus? Gehören diese ebenfalls zu der Zone?

Danke im Voraus.

VG.

...zur Frage

Darf man bei "Eingeschränkten Halteverbot" parken?

Hallo, ich will mal kurz was verstehen. Darf man parken, wenn ein Verkehrsschild mit Eingeschränktes Halteverbot angebracht ist? Ich mein es gibt noch eine Aussage zu dem Schild, "Wer länger als 3 Minuten hält, der parkt". Also darf ich jetzt 3 Minuten halten und mein Wagen stehen lassen, weil das parken ist? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?