Wieso gibt es eigentlich Schaltjahre?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

 Eine Umrundung der Erde um die Sonne dauert genau 365 Tage und 6 Stunden. Alle 4 Jahre gibt es Schaltjahr welches 366 Tage hat (Der Februar hat anstatt 28 29 Tage).

6 Stunden (pro Jahr zu viel) * 4 (Jahre) = 24 Stunden = 1 Tag mehr alle 4 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ein Umlauf der Erde um die Sonne nicht eine glatte Anzahl von Tagen dauert sondern etwas länger.

Um diesen Unterschied auszugleichen, wird alle vier Jahre ein zusätzlicher Tag eingefügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt ja sicher, dass die Erde etwas mehr als 365 Tag Nacht Zyklen während einer sonnen umkreisung durchführt. Ca aller 4 Jahre gleicht man das mit dem heutigen Tag aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?