Wieso gibt es den Jo-jo Effekt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ein Novum für mich - Du bekommst 2 Antworten von mir. Eine leicht verständliche - die andere mehr fachlich. 

  • Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer.Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal.Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt.Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil.Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. 
  • Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir, das so vorstellen, dass bei einer starken Diät, der Körper glaubt, dass er jetzt immer weniger Essen bekommt. Er versucht also noch mehr Vorräte einzulagern und das in Form von Fett. Ist ein Überbleibsel der Evolution ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein körper ist gewohnt weniger nahrung bzw eine bestimmte nahrung zu sich zu nehmen und verträgt nun mal andere dinge nicht mehr. Wenn du dich dann sofort wieder so ernährst wie früher wirst du sofort extrem zuhnemen. Daher mein tipp: gehe es langsam an am anfang mal 1monat lang nur 1x in der woche so essen wie früher usw. Dann klappt es bestimmt und du wirst keinen jojoeffekt habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat992000
10.01.2016, 10:12

Ich wollte selber keine Diät machen. Hat mich nur mal interessiert :D

0

Das ist ganz einfach, du nimmst ab verzichtest auf vieles was auch die falsche Methode ist anzunehmen .. Dann bekommst du Heißhunger und fängst an das zu essen auf was du Lust hast und nimmst alles wieder an Gewicht zu was du abgenommen hast und deshalb jo-jo Effekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körper macht bei einer starken Diät sozusagen eine schlechte Erfahrungen, weil seine Vorräte aufgebraucht werden und er somit in eine Notsituation kommt. Deshalb lagert er bei der nächsten großen Mahlzeit gleich wieder Fettreserven, um mit so einer Situation klar zu kommen. Also der Körper denkt, dass er nicht mehr genug Essen bekommt und speichert es deshalb vorrätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Wenn man eine Diät macht verbraucht man ja mehr Kalorien als man zu sich nimmt. Das ist für den Körper wie eine Art Notsituation, da er genetisch bedingt darauf ausgelegt ist ein langes Bestehen zu sichern. D.h. er fängt an Fette und Kalorien aus den Mahlzeiten die man dann zu sich nimmt zu speichern. Das macht er auch dann weiter wenn man wieder normal isst. Dadurch nimmt man dann relativ schnell wieder Gewicht zu, da der Körper versucht den Verlust der Diät wieder auszugleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?