Wieso gibt es Bundesländer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du mehr über die deutsche Geschichte in der Schule gehört hättest als von der Zeit ab 1933, dann wüsstest du die Antwort.

Es ist deutsche Tradition seit Gründung des ersten Deutschen Reiches (Hl. römische Reich deutscher Nation) um 800 durch Karl dem Großen oder um 1000 unter Otto.

Das mittelalterliche Reich bestand jahrhundertelang aus ziemlich selbständigen Fürstentümer und Fürst-Bistümern. Die Kurfürsten (zu Beginn 7) wählten/kürten dann den deutschen Kaiser.Es gab 3 kirchliche Kurfürsten (Mainz, Köln Trier) und vier weltliche Kurfürsten.

Dieses simple Wissen ist anscheinend in der Schule von heute verloren gegangen. Aber du siehst, dass unsere heutige Gliederung in Bundesländer eine weit über 1000 Jahre lange Tradition hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, warum gibt es den Bund. Die Bundesländer gab es schon vor der Bundesrepublik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?