Wieso gibt es Brezeln mit Salz?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mach mal eine Breze(l) ohne Salz (Aufbackbreze(l) n), dann weißt du, warum. Das Salz gehört eben zum Geschmack bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es dann besser schmeckt, ohne schmeckt es fad.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil andere leute salz lieben! Wieso gibt es zum Beispiel überhaupt brezeln? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laugengebäck ist IMMER salzig, da es vor dem Backen durch Salzwasser(Lauge) gezogen wird. Die Salzkristalle oben drauf dienen in erster Linie der Optik.Du MUSST die Dinger ja nicht kaufen, wenn du sie nicht magst, ist aber in manchen Gegenden ein traditionelles Gebäck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dajayer
28.02.2016, 16:41

danke mal ne gescheite antwort

0

Weil es auch Menschen gibt, die Salz mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dajayer
28.02.2016, 13:29

aber dann muss es doch wennschon salzlose geben oder

0
Kommentar von AiSalvatore
28.02.2016, 13:33

Gibt es in manchen Bäckereien auch.

0

Weil es sämtlichen Bäckern Deutschlands egal ist, ob Du Salz haßt oder nicht. Mir übrigens auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Dann verspeise die mit Oliven und Käse.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Salz sind es einfach nur seltsam geformte Laugenbrötchen XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibt es solche Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dein Einzelschicksal kann bei der industriellen Produktion keine Rücksicht genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dajayer
28.02.2016, 13:29

aber dann müsste es doch auch salzlose geben oder

0

Hallo

ohne Salz sind es keine Brezen oder brezeln (wie du sie nennst). 

;LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?