Wieso gibt es Benziner & Diesel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil eben 2 Leute getüftelt haben. Es ist normal das viele sich nicht zufrieden geben, Gott sei dank. Denk mal darüber nach was alles auf verschiedenen Wegen das gleiche machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel gibt's lange und der Motor ( wenn man ihn auch pflegt) kann bis zu 400t km ohne Probleme halten.
Benziner dagegen ist zB im beschleunigen schneller weil er schneller verbrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malinalina
17.08.2016, 03:01

Diesel ist eher für lange Strecken gedacht..

0
Kommentar von tobiiiiiiiiiiii
17.08.2016, 20:19

So eine Schwachsinnige Antwort! Benziner ist schneller weil schneller verbrennt. Ich lach mich tot;)

1
Kommentar von checkpointarea
17.08.2016, 22:49

Die Beschleinigung hängt ab von der Leistung, nicht von der Schnelligkeit der Verbrennung.

0

Der eine entzündet sich durch druck und hitze, der andere durch ne zündkerze, benziner kann man höher drehen als diesel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso gibt es Segelschiffe und Raddampfer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel ist effektiver, Benziner sind schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit es abwechsel reich ist ^^ Diesel gab es schon immer und vielleicht alte Maschinen laufen mit Diesel Benzin sind eher Autos und kleinere Sachen man hat halt zwei Sachen erfunden fals 1 nicht mehr gibt oder funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso? Weil beide erfunden wurden.

Benzin und Diesel sind beides Erdölderivate, wobei Diesel leichter/ mit weniger Aufwand zu bekommen ist. Eigentlich ist der Diesel sogar das bessere Motorkonzept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso gibt es Apple und Android?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?