Wieso gibt es bei Geldanlage keine Zinsen mehr und bei Krediten verlangen die Banken Zinsen?

5 Antworten

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins auf 0 % gesenkt, damit sich Banken nahezu kostenlos Geld leihen können, um es dann an Unternehmen für Investitionen zu verleihen. Die deutsche Wirtschaft brummt und brauch das nicht, aber die Südeuropäer (Italien, Spanier usw.) stabilisieren mit dieser Maßnahme ihre Wirtschaft. Und die Zinsspanne hat immer zum Ertrag der Banken beigetragen.

Weil Kredite immer teurer sind, als Einlagen. das ist das Geschäftsmodell der Banken. Oder was meinst du, wie sie ihr Geld verdienen?

Ja aber die "erschaffen" ja Geld aus dem Nichts....sind die dann nicht selber Schuld wenn es dann irgendwann zur erhöhten Inflation und evtl. zu einem wirtschaftlichen Kollaps kommt?

0
@JayC71

Nein, die Geldmenge wird nicht von den Banken, sondern von der Zentralbank gesteuert. Trotz der Nullzinspolitik der EZB gibt es keine nennenswerte Inflation.

Inflation ist nicht die Erhöhung der Geldmenge, sondern die Erhöhung der Preise. Solange das Geld nicht nachfragewirksam wird, erhöht sich auch die Inflation nicht.

0

Liegt größten Teils am Leitzins

Sparbuch, Sparkonto - Gute Zinsen. Wo kann man am besten sparen?

Guten Tag. Wo kriegt man zur Zeit die besten Zinsen. Bei allen Banken kriegt man unter 1%. Das ist doch viel zu wenig. Lohnt es sich überhaupt zu sparen?

Danke

...zur Frage

Islamische Banken verlangen keine Zinsen?

Um ehrlich zu sein kenne ich mich was das Finanzsystem angeht kaum aus. Ich habe einmal gehört, dass islamische Banken keine Zinsen nehmen, ganz im Gegensatz zu "westlichen" Banken. Wovon leben diese Banken dann? Wie finanzieren islamische Banken sich also?

...zur Frage

Suche sichere Geldanlage mit viel Zinsen, hohe Rendite, und geringem/keinem Risiko

Haltet mich jetzt bitte nicht für naiv aber in der heutigen Zeit gibt es ja immer neue Möglichkeiten sein Geld anzulegen.

Ich will mein Erspartes nämlich weder auf die Bank bringen (zu wenig Zinsen), noch in Aktien anlegen (zu hohes Risiko).

Ich hab schon an die Schweiz oder an Gold gedacht, aber da sind mir einfach die Zinsen zu gering.

Ich suche also eine Geldanlage, bei der man viele Zinsen und Rendite (also viel Gewinn) bekommt und bei der gleichzeitig das Risiko sehr gering ist und es somit eine sehr sichere Geldanlage ist. Man hört ja immer wieder von neuen Geldanlagemöglichkeiten, von denen viele sehr erfolgreich sind. Also etwas vielleicht anderes, bei dem man am meisten Zinsen bekommt und trotzdem kein oder ein geringes Risiko hat.

Falls ihre eine gute neue Geldanlage kennt, die in meine Vorgaben passen, würde ich mich wirklich sehr über eine Antwort freuen!

MFG

...zur Frage

Kann man in der Schweiz ein Konto errichten, wo nichts mit Zinsen zu tun hat?

Im Idlam sind Zinsen streng verboten. Gibt es in der Schweiz vielleicht eine islamische Bank, wo nicht mit Zinsen "gehandelt" wird?

...zur Frage

Kredit ablösen = Ablösesumme mit oder ohne Zinsen?

Wenn man einen Kredit ablöst, muss man dann trotzdem die Zinsen bezahlen? Dachte eigentlich schon, aber am Telefon erzählen sie mir immer was von "Entschädigung für die Nicht-Zahlung der Zinsen"... könnte mir das einer erklären?

Vieln Dank!

...zur Frage

Zahlen Banken überhaupt Steuern? Für die Zinsen die Sie bekommen

Banken

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?