Wieso gelten Blondinen als blöd?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das liegt daran, dass Blonde schön sind und oft reiche Männer allein wegen ihrem Aussehen bekommen haben, d.h. sie brauchten nicht schlau sein oder gut in der Schule, weil sie mit dem Aussehen eh alles bekommen haben was sie wollten. Daher kommt wohl das Klischee und von einigen Berühmtheiten wie Paris Hilton usw. XD

Ich denke, da ist Norma Gene dran schuld. In den entsprechenden Hollywood-Filmchen suchte dummes Blondchen reichen Schönling zwecks absichernder Heirat. Und die schöne Helena (Sinnbild der antiken Blondinen), die die nach Troja entführt wurde, war alles andere als blond, vielmehr berieht sie ihren Mann in staatlichen Dingen sehr erfolgreich!

Die Gesellschaft braucht Feindbilder: Ostfriesen, Blondinen, Beamte, Häschen usw. Im Vergleich zu Ihnen kann man sich dann selbst besser fühlen, wenn man sie deklassiert.

Was möchtest Du wissen?