Wieso geht mein Zahnschmelz so schnell weg?

5 Antworten

Das hat mit der Zahncreme nichts zu tun. Kariöse Vorgänge haben eine exogene (von außen einwirkende) Komponente, in der Regel die direkte Einwirkung von Säuren auf den Zahn, zum anderen eine endogene (von innen kommende) Komponente, bei der Zahn und damit die Osteoblasten bzw. -klasten unterversorgt werden und die Speichelzusammensetzung fehlerhaft ist. Beide Komponenten gehen auf Ernährungsfehler zurück.

Entzündetes Zahnfleisch kann vor allem bei häufigem Vorkommen ein Warnsignal für Parodontose sein, eine sehr hartnäckige ernährungsbedingte Zivilisationskrankheit.

Wenn der Zahn "weniger wird", kann das auch an übermäßigem Zähneputzen liegen, da die Zahnpasta abrasive Substanzen enthält, die den Zahnschmelz schädigen.

Ein guter(!) Zahnarzt sollte weiterhelfen können.

Du hast wohl nicht die richtige Zahncreme. Die Sensodyne putzt künstlichen Zahnschmelz auf die Zähne drauf, sagt die Werbung...

Die verwende ich gerade aber nix passiert 

0
@schadra67

Das glaub ich dir, war auch nur ein Hinweis auf den Sinn und Unsinn der Werbung. Lass dich mal von deinem Zahnarzt beraten.

0

Genetisch bedingt

OK verliere ich jetzt deswegen meine Zähne? 

Danke für deine Antwort

0

Karies schnell behandeln?

Ich habe letztens beim Zähneputzen ein Loch zwischen zwei Zähnen gesehen. Ich habe aber keine Schmerzen und so. Aber mein Problem ist das ich erst Anfang Aprils den Zahnarzttermin habe. kann sich bis dahin die Karies verschlechtern? und wie wird er meinen Zahn behandeln? 😬😬😬

...zur Frage

Zahn schmerzt nach Füllung!?

Hey ...

Also ich war am 30.11 beim Zahnarzt, da ich ein Loch im Zahn hatte. Dieses Loch wurde dann gebohrt und mit Amalgamfüllung geschlossen. Nun habe ich allerdings bereits am ersten Tag gemerkt, dass der Zahn plötzlich auf jede Flüssigkeit empfindlich reagiert. Egal ob heiß, kalt oder Normaltemperatur. Diese Empfindlichkeit ist allerdings tatsächlich erst nach der Füllung entstanden. Sprich, ich hatte nie empfindliche Zähne. Selbst von Zahnschmerzen blieb ich bis dahin verschohnt. Als Kind hatte ich zwar bei einem Milchzahn ein Loch, welches ebenfalls gefüllt wurde, aber da war die Empfindlichkeit auf Flüssigkeit nicht vorhanden. Deshalb bin ich nun ratlos.

Ist es normal, dass der Zahn selbst nach Tagen noch auf jede Flüssigkeit empfindlich reagiert - oder überhaupt auf Flüssigkeit empfindlich reagiert. Und, wenn ja, wie lang kann diese Empfindlichkeit noch dauern?

  • der Zahn hat keine Karies
  • der Nerv ist nicht entzündet
  • der Zahn tat vorher nie weh
  • der Zahn tut ausschließlich bei Kontakt mit Flüssigkeit weh (Kein Schmerz beim Essen, Kauen, Beißen, Draufdrücken oder Zähneputzen.)

Am 16.12 habe ich meinen nächsten Zahnarzttermin, zur Auswertung vom Rötgenbild, wegen meinen Weißheitszähnen. Sollte die Empfindlichkeit dann noch bestehen, werde ich meine Zahnärztin selbstverständlich darauf ansprechen.

Danke! =)

...zur Frage

Wie kann unter einer Zahnfüllung Karies entstehen?

Ich war heut beim Zahnartz und der hat mir gesagt, dass ich unter der Zahnfüllung Karies habe. Wieso ist dort Karies, wenn der Zahn erst vor einem Jahr "repariert" wurde? Und wie kann dort überhaupt Karies entstehen, wenn Karies entfernt wurde und dann das Loch mit der Füllung gestopft wurde??

...zur Frage

Zahn wächst durch Zahnfleisch mit Loch, ist das normal?

Also ich komme gleich zum Punkt. Vor C.a. Einem Jahr ist dem Doc. Aufgefallen das an der siebten stelle unten links mir ein Zahn nicht aus dem Zahnfleisch wachsen kann. Mich hatt das derzeitig nicht gestört, Deswegen habe ich aber auch kein Termin gemacht. Nun ist mir aufgefallen das sich ab dieser Stelle das Zahnfleisch entzündet hatt und dort ein kleines Loch ist, wo durch man mit einem Zahnstocher durch kann und den Zahn spürt. Ist dass jetzt schlimm oder wächst der Zahn jetzt gemütlich vor sich hin?

...zur Frage

Zahn schmerzt, nerv ist nicht entzündet, und habe auch keine Karies am Zahn was kann es sein?

Hallo, Der Hauptteil steht oben. Ich habe noch eine Füllung am Zahn bekommen die schon etwas tiefer wahr sagte der Zahnarzt. Was könnte das sein? MfG Jan.

...zur Frage

sehr empfindlicher Zahn nach Kunststoff Füllung- Amalam Entfernung

Hallo, vor 8 Tagen wurde bei mir eine Amalgamfüllung entfernt weil ich Schmerzen hatte. Darunter war lt. Zahnarzt ziemlich viel Karies. Auch das Loch war tief. Ich meine er sagte ein "3er Loch". Er füllte es mit einer Kunststoff Füllung. Seitdem ist der Zahn abartig empflindlich. Sogar die Zugluft tut weh, ich kann ihn nicht anfassen. Das Ausspülen nach dem Zähneputzen tut weh und essen und trinken auch. Die Zahnarzthelferin am Telefon meinte ich soll noch 1-2 Tage warten, ansonsten muss der Zahn und der Nerv gezogen werden. Kann das sein? Oder kann der Schmerz auch wieder weg gehen? Ich bin um eure Antworten sehr dankbar ! lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?