Wieso geht mein IPhone bei der Kälte draußen aus, obwohl ich meist noch 20-30% habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

iPhone alt, Accu schwach, nie korrekt geladen. Ab 500 Ladungen ist der Accu verbraucht und das bei jedem Handy.

Um den Accu mal korrekt zu laden, ihn ohne Unterbrechung voll laden, am besten Nachts, dann komplett leer machen, nochmal komplett laden ohne Unterbrechung. Somit ist er wieder kalibriert und zeigt den korrekten Accustand wieder an. Bei Frost wird jeder Accu schnell leer. Trag das iPhone beim Snowboarden oder Eislaufen am Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Li-Po Akku in Handys sehr empfindlich gegen Temperaturen +-0 Grad und weniger ist. Das selbe gilt bei hohen Temperaturen. Dann verringert sich die Kapazität des Akkus Und er gibt eher den Geist auf, bezüglich auf den Füllstand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. weil es ein IPhone ist

2. weil sich ein Akku bei kälte schneller entlädt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Weil es ein IPhone ist.

Damit hat MrZurkon dir deine Frage schon umfassen beantwortet, mehr musst du nicht wissen.

:-))

000 - (iPhone, Akku)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrZurkon
13.03.2016, 02:23

:D :D So sieht es aus....überteuerter Elektroschrott...

1

Was möchtest Du wissen?