Wieso geht mein Computer nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erste Frage: was für Hardware hast du verbaut? Bitte erstmal posten, denn ohne genau zu wissen was du für Komponenten genommen wird es schwieriger!

Wo hast du die Hardware gekauft?

Hast du ein Case mit Fenster, also mit einer Plexiglasplatte drin? Wenn ja nimm feinen Hasendraht oder Auto Grillgitter und bedecke von innen die Plexischeibe und erde den Draht am Gehäuse. Weil vor paar Tagen gabs schwere Gewitter und wenn ein Blitz in 200m Umkreis einschlägt gibst nen EMP (Elektromagnetischen Impuls) und der durchdringt diese Schwachstelle und zerstört das Maini.

Wie du es beschreibst tippe ich auf das Maini, geht an aus von alleine....!!!

Denke da ist was kaputt, darum frage ich auch wo du die Hardware gekauft hast das du es Problemlos umtauschen kannst. 

So poste mal die Hardware!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris008008
28.05.2016, 14:12

Ich habe die Hardware bei Mindfactory gekauft. Die Komponenten sind: I5 6500, Mainboard Gigabyte B150-HD3P, Samsung 750 Evo 250 gb SSD, Seagate 1 TB, Be quiet Pure Power L8 530 W modular, EKL Ben Nevis und ein Aerocool Aero 800 mit Sichtfenster

0
Kommentar von Chris008008
28.05.2016, 14:15

Und wozu soll das mit dem Gitter dienen?

0

Probiere am besten erstmal ob das Netzteil an einen anderen System geht. Könnte auch daran liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird wohl ein kabel locker sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris008008
28.05.2016, 13:46

Hab ich aber alles überprüft

0

Mach deinen PC auf und schau, ob alle Kabel richtig angeschlossen sind und ob was durchgeschmort ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris008008
28.05.2016, 14:04

Hab ich ja aber nichts zu erkennen

0

Schau mal ob der Prozessor richtig befestigt ist und die Pins stecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?