Wieso geht es mir nie gut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir geht es ähnlich. Es hilft wenn man sich eine Zeit lang abkapselt und sich auf sich konzentriert um zu schauen ob und in welche Richtung man sich neu orientieren möchte. Es hilft nur andere Dinge auszuprobieren die dich ansprechen könnten und dich nicht abhängig von Gewohnheiten zu machen die dir scheinbar gar nicht so gut tun.

Ich wünsch dir für alles weitere alles Gute.

Danke

0

Das kann man so pauschal nicht sagen.. manchmal hab ich auch das Gefühl, dass irgendwas falsch läuft bei mir.
Und dass du dich schlecht bzw. nicht gut fühlst wenn jemand bei dir übernachtet hat, kann daran liegen, dass du diese Person sehr magst und traurig bist wenn sie nicht mehr da ist (so in etwa war es bei mir🤔)
Und du solltest dir überlegen was am Sonntag anders ist als an anderen Tagen. (zB: gehst du am Montag wieder in die Schule/ auf Arbeit oder so und du bist deprimiert weil es nicht so läuft wie es sollte, ... etc)

Danke

0

Wenn du mit deinem Leben nicht zufrieden bist oder es nicht ,,gut" gestaltest, dann ändere etwas daran. Jeder ist seines Glückes Schmied!

Danke

0

Bauchsmerzen wenn ich bei jemanden übernachte?

Immer wenn ich bei Freundinnen übernachte oder jemand bei mir übernachtet, bekomme ich Bauchschmerzen und es sind immer die gleichen Bauchschmerzen und ich hab keine Ahnung wieso das so ist. :( Habt ihr einen Rat oder eine Erklärung für mich? Danke schon im Voraus :)

...zur Frage

Wiso Steuer Sparbuch - Notiz für das Finanzamt anhängen

Hallo. Wollte soeben meine Steuererklärung via Wiso Software an das Finanzamt schicken. Wie immer pünktlich am letzten Tag ;) Weiß Jemand von euch wie ich eine Notiz oder Textdokument an die Erklärung anhängen kann? Da ich die Erklärung elektronisch versenden werde, habe ich nicht die Möglichkeit einen Ausdruck hinzu zu fügen. Im Detail geht's eigentlich darum, dass ich zu meinen Reisekosten eine Erläuterung machen wollte wie diese zustande kamen. Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Vor Freundin weinen und reden?

Hallo zusammen, ich versuche es kurz zu fassen: Am Samstag habe ich mit meinem Vater gebrochen, weil er sich respektlos meiner Freundin gegenüber verhält (als hässlich und dumm und minderwertig bezeichnet). Wir sind seid 6 Monaten zusammen und wir lieben uns.

Ich 26, männlich, deutsch/spanisch Sie 24, weiblich spanisch Als mir mein Vater am Samstag sagte, er habe keinen Sohn mehr, brach in mir etwas aus, das 16 Jahre schlummerte. Denn diesen Satz hat er, wo ich noch 10 Jahre jung war, gebracht und hatten dann auch 8 Jahre keinen Kontakt.

Das habe ich meiner Freundin erzählt und Sie konnte meine Reaktion verstehen. Mein Problem ist jetzt nur: Seid Montag, sitze ich auf der Arbeit und fange während ich der Arbeit nachgehe einfach an zu weinen...nicht 1-2 Tränen sind wirklich richtig weinen.

Ich mache mir Sorgen, über meine Zukunft, wie es mit meiner Freundin weitergeht, ob Sie mich verlassen wird oder was sonst passieren wird. Doch es hat nichts mit der Situation von Samstag zutun, mehr davon das in mir 16 Jahre was lagerte, was auf einmal "austritt".

Jetzt würde ich gerne mit Ihr darüber reden, habe aber auch davor Angst obwohl ich mit Ihr über alles reden kann: Angst davor, als Weichei zu gelten, kein Mann zu sein, Ihr zu sagen das ich Sie über alles Liebe (nicht das Sie das interpretiert, lediglich aufgrund von Verlustangst). Angst davor, das Sie nach 6 Monaten merkt, das ich vielleicht doch nicht der bin, für den Sie mich hält. Ja, die Gefahr besteht natürlich immer...

Wirklich - mit bis vor 6 Monaten hatte ich Spaß, Sex, Affären. Das ist meine erste richtige Beziehung wo ich Liebe verspüre und alles für einen Menschen tun würde. Umso schwerer fällt es mir in Kombination mit dieser Angst, mit Ihr über dieses Problem zu reden...

Sollte ich schauen, das ich damit selbst zurecht komme oder doch mit Ihr reden? Ja, reden ist definitiv die richtige Antwort. Es gilt ja quasi für mich, sich für die eine, oder die andere Angst zu entscheiden, oder das Thema mit mir auszumachen.

Dieses Ausmaß der Angst bzw. der Verlustangst habe ich erst seid Samstag. Vorher hatte ich das unter Kontrolle und habe der Angst nur kleinen Raum gelassen aber jetzt...

Ich will eben nicht das Sie denkt, ich klammer mich nur aus Angst an Sie...

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Ist das normal (schwarz vor augen)

Manchmal wird mir für ein paar Sekunden schwarz vor Augen und ich fühle mich als ob ich gleich umkipp und wenn das schwarz vor Augen weg ist geht's mir irgendwie schlecht

Erklärung bitte

...zur Frage

Bisse zum beruhigen oder wegen Depressionen?

Hey Leute, also: Ich beisse mich manchmal in den arm (meist nur ein Abdruck, hat erst 1 mal geblutet) wenn ich gestresst, ich plötzlich sehr traurig und niedergeschlagen (oft durch Gedanken) oder frustriert bin. Meist wird es dann nach 3-10 Sekunden biss besser, manchmal beiss ich mich auch noch ein zweites oder drittes mal. Ich seh das mehr als "Anti-stress Methode", weil ich das meistens mache wenn ich sehr gestresst / frustriert bin und das mir dann hilft. Aber könnte das auch mit meinen seit 1 jahr andauernden Depressionen zusammenhängen? ich hab schon viel anderes probiert (was manchmal hilft ist mich am Schlagzeug richtig auszutoben, aber oft macht es das nur noch schlimmer) z.B. Stressbälle, boxsack oder so aber nur diese Methode scheint zu funktionieren. also, denkt ihr das ist "nur" eine anti-stress Methode oder könnte es auch mit meinen Depressionen zusammenhängen? danke schon im voraus

...zur Frage

Habbo - Was sind eXperte?

Hay!

Wahrscheinlich ist die Frage jetzt doof und das Wort beinhaltet die Erklärung gerade wahrscheinlich, aber naja xD

Was sind eXperte von Habbo? Was müssen die machen usw?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?