Wieso geht dieses Programm nicht..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

#include iostream;
using namespace std;

int main()
{
long long unsigned int a = 0;
long long unsigned int b = 0;
cout << "Geben sie 2 zahlen ein" << endl;
cin.get();
cin >> a;
cout << endl;
cin.get();
cin >> b;
cout << "Summe ist: " << (a+b);
cin.get();
return 0;
}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonardM
25.09.2016, 16:46

beispielsanwendung erlaubt 64bit eingabe (keine kommestellen)

0
Kommentar von Px2ku
25.09.2016, 17:32

Und nochmal für C allein ? (ich habe zwar unten c++ angegeben aber das lag daran das ich mindestens 2 Zeichen haben musste..)

0
  • Fehler beim Compilieren?
  • Fehler bei der Ausführung?

Deine Fragestellung ist sehr undeutlich. Für mich fehlt da an mindestens einer Stelle ein Semikolon, von daher würde ich darauf tippen, dass du das Programm nicht übersetzt bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Px2ku
25.09.2016, 14:34

Dort fehlt kein Semikolon XD. Ich kriege es nicht übersetzt.

0
Kommentar von Px2ku
25.09.2016, 14:49

Ich kann zwar grade nicht compilieren aber sie haben recht mit dem Semikolon..beim online c++ kernel gehts trzdm nicht...

0

Int wird nur für Zahlen benutzt (Zumindest in Java), sprich alle drei Variablen sollten eigentlich nicht funktionieren.

Der Rest sieht eigentlich gut aus, hab leider nie C++ gelernt aber Java. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Px2ku
25.09.2016, 14:24

Naja eig. Nutze ich C und ich benutze hier int auch nur für Zahlen...nur muss man Sie selber manuel eingeben und sind nicht schon im programm implementiert. Nach int kommt nur der Name der variable, denn Wert kann man auch später geben.

0

Was geht denn nicht? Geht es vllt einfach nur zu sobald es fertig ist?

Ansonsten paar Tipps bevor du viel lernst:

- Sprache beim programmieren ist englisch!

- Variablennamen beginnt man IMMER mit Kleinbuchstaben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Px2ku
25.09.2016, 14:39

Dann erzählen Sie mir mal warum es Deutsche Programme gibt..Ich hätte  es auch als englisches Programm schreiben können..Ich habe ein anderes Programm das funktioniert wo ich variablen benutze die (man darf bei variablen nicht mit Zahlen anfangen und keine reservierten namen von C nutzen...das ist auch alles).

0
Kommentar von Px2ku
25.09.2016, 14:53

Der erste Absatz stimmt vollkommen und das ist auch das was ich meinte. In printf und auch die variablen kann man in (mit einer biblothek vei bestimmten alphabeten) jeder beliebigen sprache ausgeben/bennenen

0

Was möchtest Du wissen?