Wieso geht die zwergfadenfisch Paarung schief?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

auch bei Zierfischen gehen Zwangsehen nicht immer wirklich gut - kann gut sein, dass dein Männchen das Weibchen nicht mag und daher nicht mit ihm ablaichen wird, bzw. erst gar kein Schaumnest baut.

Außerdem ist es gar nicht so einfach, in einem normalen AQ einen erfolgreichen Laichvorgang zu inszenieren - denn der Wasserstand sollte bei diesen Fischen dann 20 cm nicht übersteigen - das ist in einem AQ seltenst der Fall - dazu braucht man schon ein geeignetes Zuchtbecken.

Der dicke Bauch deines Weibchens kann leider auch eine völlig andere Ursache haben - und die ist weniger schön. Damit Zwergfadenfische gesund und länger leben können (ihnen ist ja ohnehin nur recht wenig Zeit gegeben), sollte das Wasser sehr weich sein - höchstens 10 GdH. Fast überall ist das Wasser härter. Das führt dazu, dass die osmotische Regulation der Fische (also die Regelung des ein- und ausfließenden Wassers beim Fisch) nicht richtig funktioniert und die dafür notwendigen Organe über Gebühr beansprucht werden. Das führt dann nach einiger Zeit zu einem Organversagen, wodurch sich Wasser im Bauchraum ansammelt. Dieser schwillt an - und letzten Endes wird das Tier daran nach einiger Zeit versterben.

Trotzdem gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aquamen
03.01.2016, 16:38

Ist das Wasserbauchsucht? Ich weis nicht ob es wichtig ist aber der Bauch wird nicht größer.

0

Hallo Aquamen,

leider geht es nicht anders, darum gebe ich Dir hier einen Rat zu Deinem Bonsai!

Meist sind es Pflegefehler die gemacht werden, wie z.B. falscher Standort, zu warm, oder zu feucht, oder aber überhaupt die falsche Art, die ganz anders "überwintert" werden muss!

Vielleicht kannst Du mit dem Link was anfangen

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj-z5GT9ZDKAhUCXw8KHfa5CuQQFggqMAE&url=https%3A%2F%2Fwww.philognosie.net%2Fhaushaltstipps%2Fweisse-fliege-in-haus-und-garten-bekaempfen&usg=AFQjCNGXWTpbXg1f98bcQ4Wh0Q6UQ_pNmw

Was hast Du denn für ein Kerlchen?

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aquamen
04.01.2016, 21:31

Danke für die schnelle Antwort 

Ich probier das mit der Schlupfwespe mal aus. Insektizide haben nie bei mir geholfen.

Es ist eine Duranta Erecta. 

Viele Grüße 

Aquamen

0

Was möchtest Du wissen?