Wieso geht die spanische Regierung so hart gegen die Abstimmung vor, obwohl das Ergebnis sowieso nicht rechtlich bindend ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil sie verzweifelt sind. Sie wissen, dass sie im Unrecht sind. Sie wissen, dass eine Abstimmung ein weiterer Schritt Richtung Separation ist, egal ob anerkannt oder nicht. Eine gegen ihren Willen durchgeführte Abstimmung, wird ihr Autorität untergraben. Die Frage wird dann aufgeworfen, was wird sein wenn nach der Abstimmung weitere Schritte folgen. Ein Katalanischer Median. Eine Kampanige mit zivilem ungehorsame. Sie wissen, dass es eine sehr große Wahrscheinlichkeit gibt, dass  die Katalanen am ende gehen werden.  Verzweiflung macht Menschen aggressiv. Folge, brutale Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?