wieso geht die differentialgleichung f´(x)=3f(x) nicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das was du ausgerechnet hast ist korrekt. C1 und C2 sind beliebige konstanten. 

Ich könnte also auch folgendes machen:

exp (3x+ c2- c1) =

exp (3x)*exp (c2)/exp(c1)

Nun wähle ich exp (c2)/exp (c1) = c

Dann hast du die Lösung von Wolfram alpha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?