Wieso geht der Sekundenzeiger meiner uhr immer aus also auf 12 aber die uhr läuft weiter?

4 Antworten

Der große rote Zeiger ist nicht der Sekundenzeiger der Zeitanzeige sondern der Sekundenzeiger der Stoppuhr. Der läuft nicht ewig. Bei einigen Uhren ist es so, dass ab einer bestimmten Stoppuhrzeit (6, 12 oder 24 Stunden) der Sekundenzeiger nicht mehr mitläuft. Denn der Informationswert der Sekunden bei einer gestoppten Zeit ist nach einem längeren Zeitraum gering (ob du für eine Strecke 8 Stunden, 32 Minuten oder 8 Stunden, 32 Minuten und 17 Sekunden brauchst, ist nun wirklich unerheblich). 

Die Stoppuhr lässt sich mit einem der drei Knöpfe starten, anhalten und resetten. Stoppe und resette die Stoppuhr, denn die brauchst du ja nicht permanent. 

danke habs jetzt verstanden

0
@AlexBNG

Kleiner Tipp: Die Zeiger mit Stoppuhrfunktion sind häufig rot, während die der Zeitanzeige weiß oder schwarz sind.

0

Sicher dass dies der Sekundenzeiger ist? Bei meiner Uhr befindet sich der Sekundenzeiger in einem von drei kleinen Feldern innerhalb des Ziffernblattes der eigentlichen Uhr, gerade mal ca. 2mm gross..

Marke, Modell der Uhr würde weiterhelfen..

ja so einen hab ich auch der kleine läuft auch weiter nur der große in der mitte geht zurück

0
@AlexBNG

Modell, Marke.. Es gibt Millionen verschiedener Uhren, normalerweise machen die Zeiger entweder was andauernd, etwas immer wieder in regelmässigen Abständen oder etwas einmalig auf Befehl. Ich meinte etwas unregelmässiges liegt nicht wirklich in der Natur einer Uhr, allerdings zeigen die Dinger mittlerweile auch den Chinesischen Kalender an.. Ist das ne Luxusuhr?

=> Modell, Marke?

0
@AlexBNG

Das ist der Sekundenzeiger der Stoppuhr des Chronographen. Durch die Knöpfe steuerst du ihn. Wenn der von alleine los geht, dann ist was mit den Knöpfen nicht in Ordnung. Ist allerdings kein Wunder. Gigandet war eine renommierte Schweizer Uhrenmarke, die es mittlerweile nicht mehr gibt, offenbar aber wiederbelebt wurde, umd spottbillige Chinauhren über Wert zu verkaufen.

Kauf dir ne Swatch, da kriegst du für 100 Euro eine absolut zuverlässige Uhr. Oder eine Tissot, ist zwar etwas teurer, hat dafür kratzfestes Glas.

1
@gibtesnochnicht

danke hab jetzt herausgefunden das nach 2 laufstunden der chrono stoppt und automatisch auf die nullstelle geht danke trotzdem

0

Du hättest eine digitale Uhr kaufen sollen.
Der Sekundenzeiger läuft halt im Kreis und kommt irgendwann am Anfang an.

Netter Troll-Beitrag.

ja er läuft im kreis ein paar stunden und bleibt dann bei der 12 stehen

0

Was möchtest Du wissen?