Wieso gehören heute Stettin und das östliche Teil der Insel Usedom mit Swinemünde zu Polen, obwohl diese Gebiete westlich der Oder liegen?

1 Antwort

Es heißt zwar Oder-Neiße-Grenze, die Grenze verläuft aber nicht auf ganzer Länge an den Flüssen.

Die Grenze wurde im oder nach dem 2. Weltkrieg so festgelegt (bin jetzt zu faul, zu schauen wann genau). Warum die Grenze von den Alliierten genau so festgelegt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
In verschiedenen Verträgen  (DDR-Polen, BRD-Polen und vereinigtes Deutschland-Polen) wurde der Grenzverlauf verbindlich zwischen den Staat anerkannt.

Was möchtest Du wissen?