Wieso gehen die Jahre so schnell?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja das liegt unter anderem daran, dass je älter wir werden desto weniger neue, tiefveränderlichen Erfahrungen machen wir. Also sprich in jungen Jahren erschein einen alles neu, man lernt sowohl als Kind als auch als Jugenlicher stetig neue Dinge dazu, sei es in der Schule, Beruf, Studium oder wo auch immer. Mit den Jahren erkennt man, dass es zwar immer wieder andere neue Informationen gibt und der ganze Globus natürlich immernoch am Umbruch ist, jedoch nimmt man es persönlich weniger wichtig war, da man ja auch genug ältere Verhaltenweisen zurück greifen kann, die das Gehirn bereits als wichtig gefiltert hat. Somit wird die zukünftige Zeit weniger tiefgreifen Interessant für uns und verzieht immer schneller an uns vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Das liegt an der Erdgeschichte! Vor ungefähr 6 Miliarden Jahren gab es der Urknall. Die ganzen Steine flogen umher. Irgendwann setzten sich die Steine immer enger zusammen. Das muss hann sich wie ein Eistänzer vorstellen, der im stehen sich dreht und danach in die Hocke geht! Dadurch dreht er sich immer schneller. Das gleiche ist bei unserer Erde auch passiert.

Vor 4 Miliarden Jahren ging es noch schneller, da dauerte ein Tag nur 14 Stunden.

So wird die Erde immer langsamer...

Das heißt, wenn sie heute 24 Stunden braucht einmal um sich selbst zu drehen, braucht sie in 2 Milionen Jahren schon 26 Stunden...

Und so geht das immer weiter, bis sie voll ganz still ist und sich nie mehr dreht!

Also warte einfach ein paar Miliarden Jahre und schon dauert ein Tag viel länger. Also einfach noch ein bischen durchhalten.

Aber warte nicht zu lange, denn die Sonne erlischt schon in 6 Miliarden Jahren. Denn dann sind wir alle weg... ;(

Ich hoffe ich konnte Dir bei deinem Problem helfen...

Viele Grüße Jopan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je älter du wirst, desto schneller ziehen die Jahre an dir vorbei. Das hat früher mein Opa gesagt und das kann ich heute bestätigen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyDaisy
06.10.2011, 20:00

Naja, ich bin auch nicht mehr die Jüngste, aber ich finde es doch sehr veränderlich: Manche Jahre sind vollgestopft mit tollen Erlebnissen und manche Jahre scheinen im Rückblick gar nicht vorhanden zu sein.

0

eine Jahr ist ein Jahr sie können nicht langsam oder schnell vorbeigehen sie gehen einfach vorbei doch für dich scheint es so das sie schnell vorbeigehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man ja schließlich in der Zwischenzeit etwas erlebt. In Gefangenschaft bzw. einer öden Umgebung zieht sich das Ganze enorm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alte Binsenwahrheit : "Je Älter man wird ,desto schneller vergeht die Zeit !"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja die JAhre vergehen wie im Fluge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann nur einstein beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?