Wieso gab es während der NS- Zeit zu wenig Arbeiter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun dass sich Arbeitslosigkeit im Kapitalismus so weit verbreitet ist eine ganz normale Sache. Wir habe auch heute deutlich mehr als die angeblichen 3 Millionen in Deutschland. Arbeitslosigkeit ist ein Resultat des technischen (und gesellschaftlichen) Fortschritts und eigentlich eine gute Sache. Im Kapitalismus werden aber nun ständig Arbeitgeber Arbeitnehmer und Arbeitslose gegeneinander ausgespielt werden um immer einen Schuldigen für Missstände zu haben und ganz nach dem Prinzip divide et impera (teile und herrsche).

Ich kenne es aus dem Geschichtsunterricht so, dass Hitler viele Straße u.ä. bauen lies und die Arbeiter dabei oft auch auf schwere Gerätschaften verzichten mussten, damit der Bau länger dauerte. Das führte dazu, dass die durch die Weltwirtschaftskrise zusätzlich arbeitslos gewordenen Leute beschäftigt waren.

Das lernst du in Geschichte. Aber um es grob zu fassen: Niederlage WK  I. führt zu Reparationszahlungen und Ausbeutung. -> Viel Arbeitlosigkeit und Verzweiflung -> Hitler kommt an die Macht.

über die Deutsche geschichte lernt man in Geschichte nur, dass die Deutschen schlecht sind und schuldig.

Das ist kein Scherz.

1
@Kugelgelenk

Nun das hat viel damit zu tun, dass die Geschichte nunmal von den Siegern geschrieben wird. Geheimverträge u.ä. kommen meist erst Jahrzehnte später herraus.

Wer sich für die Themen interessiert und sich an kritische und ergebnisoffe Forscher hält, kann die Wahrheit zumindest zu einem großen Teil erfahren. Die offiziellen Versionen werden aber zumeist die zurechtgelegten Geschichten der Sieger bleiben.

0
@Funzel88

Also unsere Deutschlehrin hat gesagt, dass wir nicht die Alleinschuld tragen, da alle damals was gegen Juden hatten. Wir hatten einfach nur das Pech als Erster, deswegen einen Krieg zu führen.

0
@HeyMr

Alle hatten damals was gegen Deutschland. Die juden haben Deutschland den Krieg erklärt noch bevor Deutschland ihnen den Krieg erklärt hat.


Also wenn dir deine Lehrerin das SO gesagt hat... dann hat sie wirklich garkeine Ahnung und das solltest du ihr unter die Nase reiben.


0

Stichwort: Weltwirtschaftskrise ab 1929

Was möchtest Du wissen?