Wieso funktioniert ein Computer überhaupt?

16 Antworten

Hallo tlb123,

deine Frage zeigt mir ein wichtiges Problem der heutigen (und künftigen) Zeit auf. Wir nutzen täglich sehr viele Geräte, deren Funktion wir im Grunde praktisch gar nicht mehr verstehen. Da ich so schätzungsweise zwei Generationen älter bin, konnte ich aber die Entwicklung von Computer-Hard- und Software so ziemlich von Grund auf mitverfolgen. Im ersten Programmierkurs (im ersten Semester an der Uni) haben wir einfache Programme Zeichen um Zeichen in eine Lochkartenmaschine eingetippt. Das aus einem Bündelchen gelochter Karten bestehende Programm wurde dann in einen Großcomputer eingegeben und wir erhielten den Output am nächsten Tag. Später programmierte und nutzte ich Computer an meiner Arbeitsstelle, und schließlich wurde es auch möglich, mir einen eigenen Computer zu kaufen. Dabei zeigte sich die rasante Entwicklung der Technik ganz handgreiflich: Die Maschinen wurden immer kleiner und leistungsfähiger, die Speichermedien (von Lochkarten, Magnetbändern, Floppy-Disks, CDs bis zu kleinen Speicherchips) ebenfalls kleiner, schneller und mit viel größerem Speicherplatz. Die Miniaturisierung macht viele der Prozesse, die man früher konkret anschauen konnte, praktisch unsichtbar. Trotzdem sind die logischen Grundlagen, die hinter den heutigen Geräten stecken, immer noch dieselben wie bei den frühen Computern. Was wie Zauberei erscheint, basiert auf elementarer Logik, ausgeklügelter Software und hervorragender Technik. Sich die entsprechenden Kenntnisse anzueignen, ist aber heute schon eine sehr umfangreiche Aufgabe, die ganze Studiengänge füllt.

Danke für die tolle Antwort :) ich habe jetzt schon mal den Ansatz verstanden und weiß wonach ich suchen muss

1
@tlb123

Das freut mich. Eigentlich wollte ich ja nur sagen, dass im Grunde genommen Einfaches in der Realität recht komplex und in verblüffender Weise daher kommen kann.

1

Stelle konkrete Fragen, dann kriegst du auch konkrete Antworten.  Willst du eher einen Top-Down oder Bottom-Up Aufbau erklärt bekommen?  Ich glaube zu 100% wirst du sowas auch nicht im Studium behandeln, eher Grundlagen für den späteren Beruf. Es wird auch immer irrelevanter, wir lernen im Informatikstudium sogut wie nichts mehr über Relais, Kondensatoren usw... In 10 Jahren wird man auch das Binärrechnen vom Plan streichen.  

ein heutiger prozessor ist so komplex das es kaum einer erklären kann,

du solltest erstmal bei transistoren, über kleinen IC dann zu dem anfängen des 386'er,

bis hin zu den modernen cpu studieren, wenn du es so genau wissen willst,

dann brauchst du das wissen mehere studiengänge inkl master.

wenn ich dich richtig verstehe willst du soviel wissen das du quasi deine eigene cpu inkl Architektur entwickeln könntest.

Bessere PC teile möglich?

https://geizhals.eu/?cat=WL-793392

ich möchte mit meinen ersparnissen selber ein Gaming pc bauen. Könnt ihr mir vielleicht zeigen , womit ich besser dran bin und zugleich billiger ? Oder geht es nicht mehr billiger ? 2200€ sind für mich maximum :D

...zur Frage

Gaming Pc, welche Teile?

Da gerade alles reduziert ist, wollt ich mir einen pc zusammenstellen.. was wäre so das beste Preis-Leistungsverhältnis? da ist ja zum beispiel die Gtx 1070, die mit 8 GB RAM kostet EINFACH 200 EURO MEHR als die mit 6 GB RAM. Lohnt sich es da zum Beispiel jetzt die 8 Gb Karte zu nehmen oder nicht :/ also welche Teile sollt ich mir so holen

Danke im Voraus!

...zur Frage

Speichern Mainboard und CPU persönliche Daten?

Hallo,

ich habe vor mein altes Mainboard und den Prozessor bei Ebay zu verkaufen. Jetzt hört man ja immer soviel davon, dass man beim Verkauf von Computern oder bestimmten Teilen aufpassen sollte, keine persönlichen Daten 'mitzuverkaufen'. Könnte auf dem Mainboard oder von der CPU irgendwas persönliches über mich gespeichert werden? Welche Teile vom Computer können denn was persönliches Speichern?

...zur Frage

Neuer PC, alte Festplatte, kann nicht starten?

Hallo Leute,

Ich habe meinem Vater einen neuen PC zusammengestellt, und alles neu zusammengebaut - nur die Festplatte stammt noch aus seinem alten PC die restlichen Teile sind "neu". Eigentlich gebraucht aber sie sind funktionstüchtig.

Leider sind die Recovery CDs/DVDs von Windows verloren gegangen, ich dachte allerdings Windows wäre tolerant genug um den PC auch mit der neuen Hardware zu starten - falsch gedacht. Beim Start des PCs komme ich zu allererst ins Windows-Fehlerbehebungsmenü, mit den Möglichkeiten mit Starthilfe oder normal zu starten, wobei ich zweiteres garnicht auswählen kann. Danach öfnnet sich die Systemreperatur mit der Meldung "Windows kann diesen Computer nicht automatisch reparieren" . Bin selbst nur Laie und weiß jetzt leider nicht mehr weiter... Was ist denn die beste Methode un das Problem zu lösen? Kann man eine Recovery CD einfach kaufen oder sollte ich mir eine neue Festplatte mit Windows drauf kaufen und die alten Daten dann einfach übertragen?

Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Guter Gaming-Pc für Overwatch co.?

Moin,

Ich sitze seit Stunden an meinem veralteten Apple Computer und suche nach guten Gaming-Pcs für Spiele wie Overwatch oder so Will halt mit meinen Freunden zusammenspielen und keinen Computer mit ner beschissenen Speicherkarte und einer schlechten Grafikkarte Also ein TB wäre optimal. Aber im Notfall auch nur so 500GB aber auf keinen Fall unter 250GB. Mit Controller komme ich nicht mehr klar. Alle Gaming-PCs die ich finde sind überteuert und meine friends sagen, die können nix. "Kannste gleich n neuen bestellen". Würde mich freuen wen ihr mir ein paar gute PC Links einschickt. Und jetzt keinen 2000 Euro Scheiß. Ich bin kein Millionär.

Und für die Leute die sagen: "Jo, bau dir doch einen eigenen zusammen" folgendes:

-Ich bitte um Links für die Teile, die ich brauche (Maus, Keyboard und Desktop included. Gilt übrigens auch für oben genannten Fertig-Pcs-

-Ich bitte um einen Guide oder Links wo ich einen Guide finde, wie ich einen Pc zusammenbaue.

Will nicht arrogant wirken aber antworten wie "Bau doch selber, du Sack" hilft mir nicht weiter. "Hier sind ein paar Links, (...Links..."), du Sack" wiederum schon.

Ich danke für die Aufmerksamkeit

...zur Frage

PC zusammenstellen, sind die Teile kompatibel?

Moin,

ich wollt mir demnächst mal n Rechner für 1000-1500 Euro zusammenstellen. Sollte halt auch etwas Zukunftssicher sein. Hab nun mal was gebastelt und glaube, das sollte so passen. Bin mir aber nicht ganz sicher. Kann mir jemand sagen, ob ich eventuell andere Teile nehmen sollte oder ob alles so passt ?

Mainboard MSI B350M PRO-VDH AMD B350

Ram 16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16 Dual Kit

Graka 8GB MSI GeForce GTX 1070 Ti ARMOR 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Netztteil 500 Watt be quiet! Pure Power 10 Non-Modular 80+ Silver

CPU Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz So.1151 WOF

CPU Kühler be quiet! Pure Rock Tower Kühler

SSD 500GB Crucial MX500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT500MX500SSD1)

HDD 2000GB Seagate BarraCuda ST2000DM006 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Gehäuse Fractal Design Focus G mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Laufwerk LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA intern schwarz Bulk

Der CPU ist vielleicht etwas Overkill. Hatte erst den "AMD Ryzen 5 1600 "

Aber hab halt noch etwas Luft gehabt und den i7 8700 gewählt. Sollte ich da lieber besseres mainboard nehmen ? Reicht das netzteil für die Komponenten ? Und passt der Kühler auf die CPU ?

Danke für jeden der sich die Zeit nimmt mir zu helfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?