Wieso funktioniert die FRITZ!Box 4020 als Repeater nicht mit der 7430 zusammen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stecke Mal das Kabel von der 7... im LAN und in der 4020 ins WAN, dann richte die 4020 komplett neu ein (Werksreset). Siche am Besten mal einen Link zu o.g. Anleitung. Übrigens, du willst die 4020 nich als Repeater, sondern als Accesspoint verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verjigorm
25.02.2016, 23:57

Der Accesspoint ist doch die 7430, oder nicht? Zumindest ist das die Box, die über die Zugangsdaten verfügt.

Die 4020 soll wirklich nur als Repeater zur Erweiterung des WLANS genutzt werden.

0
Kommentar von asdundab
28.02.2016, 10:29

Nein, das Gerät, das über die Zugangsdaten verfügt nennt man Router. (Wobei ein Router aber auch nicht zwingend über Zugangsdaten verfügen muss. Router heisst nur, dass er den Netzwerkverkehr steuert) Ein Accessspoint strahlt WLAN aus. Die Fritzbox 7... ist ein Kombigerät aus einem Modem, Router, Accesspoint und eventuell einer TK Anlage. Ein Repeater besteht aus zwei Accesspoint, wobei einer als Client arbeitet (Das alte WLAN empfängt) und der andere als Infrastruktur-Accesspoint (Aus den Daten des alten WLANs ein eues aussendet). Deine Verwendung ist als Accesspoint.

1

Was möchtest Du wissen?