Wieso funktioniert das Konvertieren von ODT zu PDF nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Open Office hat die "Exportieren als PDF"-Funktion direkt integriert. Befindet sich in der Regel in der Nähe des Druckersymbols. Alternativ kannst du danach googlen. Selbstverständlich kannst du die PDF nicht in Word öffnen. Doppelklicke einfach in deinem Speicherordner auf die Datei und sie öffnet sich im Acrobat Reader oder ähnlichen Programme ganz von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du offensichtlich ohnehin Word zur Verfügung hast, dann konvertiere doch das odt-Dokument zuerst einmal in ein docx-Dokument. Und das Word-docx-Dokument sollte sich dann ja problemlos in das pdf-Format umwandeln lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe das jetzt so, daß du das erstellte PDF dann mit Word öffnen willst. PDF öffnet doch jeder mit nem PDF Reader wie zB. Adobe Acrobat PDF Reader.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?