Wieso führen alle eine Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weil du mit dieser Person ein Vetraunesband aufbauen kannst, dass du so mit normalen (besten) Freunden nicht hast. Außerdem stehen Beziehungspartner immer hinter dem Rücken des anderen. Sie unterstützen einen, reden dir gut zu wenn was schlecht gelaufen ist. Versüßen einfach das Leben. Auch wenn man sich streitet lernt man danach voneinander. Und auch wenn nicht jede Beziehung ewig hält ist sie eine schöne Erfahrung. Und wenn man auseinandergeht (hoffentlich meistens gut), dann hat man sich selber und das Leben noch ein bisschen besser kennen gelernt. Und das mit den Wochen, Monaten, Jahren und wie viel noch zählen ist so eine kleine Sache des Triumphes. Man zeigt, dass man reif ist eine Beziehung zu führen. Und je länger desto besser. Und noch vieles mehr. So das war eine Meinung dazu :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose2001
11.04.2016, 18:19

Das hast du echt schön geschrieben .. :)

0
Kommentar von BlackRose2001
11.04.2016, 18:24

Viel Glück dir :) hoffentlich findest du die richtige

1

Naja, ich würde mal sagen, wenn man mit einer Person zusammen kommt, haben viele Leute erstmal die Absicht, sein ganzes Leben mit dieser Person zu verbringen. Wer diese Absicht nicht hat, will im Grunde genommen auch eher Spaß als eine ernste Beziehung.

Und wie sollte es ohne Beziehungen zu einer freiwilligen Ehe kommen? Also zu einer, die wegen Gefühlen besteht und nicht aus irgendeinem rationalen und logischen Grund.

Und Menschen sind nunmal nicht dafür gemacht, alleine zu sein. Irgendwann zieht man aus, verliert meistens die Freunde aus der Schule, findet neue. Aber Freunde geben einem ja nicht die Nähe, die man in Beziehungen findet und diese Nähe ist auch wichtig. :)

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man schon mit dem Vorsatz eine Beziehung führt, dass diese sowieso nicht halten wird, dann macht das wenig Sinn, da hast du wohl recht.

Aber letztenlich verliebt man sich eben nicht aus rationalen Gründen, es passiert einfach. Und davon ab planen die meisten, die eine Beziehung führen, ja sehr wohl diese "für immer" zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun das ist zumindest deine Sichtweise der Dinge. Du hälst nix von Beziehungen, aber andere Menschen schon. Vorallem musst du bedenken, dass du doch eine's Tages Sehnsucht oder das Verlangen nach nähe zu einer anderen Person haben wirst.

Aber egal, jedenfalls vergiss nicht, wie sollten die Leute deiner Meinung nach zusammenkommen? Keine Beziehungen? Keine Ehen? Keine Schwangerschaften? (Wobei, eine Ehe und Beziehung muss nicht sein, aber der Großteil der Leute denke Ich hat Sex mit der Person die sie lieben).

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose2001
11.04.2016, 18:23

Und sowas ist ehrenlos 😂 also sex mit einer Person zu haben , mit der man nicht offiziell zsm bzw verheiratet oderso ist haha

0

Ich meine man ist ja nicht umsonst in einer Beziehung sondern weil man jemanden wirklich liebt. Nähe, Zuneigung und vorallem Liebe und vertrauen ist doch das was man in einer Beziehung möchte...

Und wenn man erstmal in einer Beziehung ist dann unter anderem Weil man gerne sehr viel Zeit miteinander verbringen möchte da man jemanden hat der hinter einem steht selbst wenn alle gegen einen sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

das bedeutet keine Sichtweise, vielmehr die Tatsache, ob man(n)/Frau den "Virus" >schwebender Schmetterling< in sich trägt.

Solange Du nicht "infiziert" bist, werden Gedanken allein keine Gefühlswelten erobern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man weiss es ja vorher nicht, ob diese Person, mit der man eine Beziehung eingeht, der oder die Richtige ist. Das merkt man erst, wenn man zusammen lebt und sich irgendwann an den anderen gewöhnt. Solange man aber glücklich ist, kann man doch eine Beziehung führen. Ob sie nun 10 Jahre hält, einen Monat oder noch länger, sieht man erst später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum muss man immer heiraten?! Beziehungen sind etwas ganz tolles. Du hast einen Partner auf dem du dich verlassen kannst und der dich liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose2001
11.04.2016, 18:14

Ja klar , aber ich finde in der heutigen zeit nützen die nix mehr , da so viele Beziehungen ein Ende haben , weißt du ? Haha das meinte ich :)

0
Kommentar von eyrehead2015
11.04.2016, 18:14

Dann lernst du daraus ganz einfach

0

Wo her weist du das 95 % nicht zu einer Ehe führt? Und gezwungen zum Heiraten wird man ja auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose2001
11.04.2016, 18:17

Internet haha :D und nein natürlich nicht . Meinte eher dass man ja eine Beziehung führt weil man sich erhofft dass sie ein lebenslang hält :)

0

Wer sagt denn, dass eine Beziehung unbedingt das ganze Leben halten muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose2001
11.04.2016, 18:18

Genau das ist ja der Punkt :) man will es so. Und wird falls die Person dann Schluss macht voll verletzt undso . Ich verstehe nicht was es gutes bringt

0

Was möchtest Du wissen?