Wieso fühlte sich mein Kollege heute "wie gerädert"? Was hat es mit der Redensart auf sich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sich müde, zerschlagen fühlen.

Das "Rädern" meinte im Mittelalter eine grausame Art der Todesstrafe. Dabei wurde der Verbrecher auf einer Unterlage (manchmal ein Rad!) festgebunden. Dann wurden ihm (an den Füßen beginnend) die Gliedmaßen zerschlagen – meist mit einem großen Rad oder auch einem Hammer.

Mitunter wurde der so Gepeinigte dann mit dem Rad auf einem Pfahl zur Schau gestellt. Nicht selten dauerte der Todeskampf dann noch mehrere Tage. Wer heute sagt: "Ich fühle mich wie gerädert", übertreibt also ziemlich. Quelle: Neo.de

jo, da hat er dann echt mal übertrieben...danke für infos :-)

0
Wie gerädert...fühlt sich, wer völlig erschöpft, aufgrund von Strapazen sehr ermüdet ist. Schon für die »Alten Römer« war das »Radebrechen« eine beliebte Hinrichtungsart: Missetäter wurden auf ein Schafott gebunden, der Scharfrichter ließ das schwere »Richtrad« auf den Unterschenkel des Delinquenten fallen und arbeitete sich dann bis zu den Armen hinauf. Um die Wirkung zu erhöhen, legte man scharfkantige Hölzer unter die Gelenke, später wurde der Leib in ein anderes Rad geflochten - was durch die gebrochenen Glieder leicht möglich war - und an einem Stock oder Pfahl aufgerichtet öffentlich zur Schau gestellt. Nicht selten dauerte der Todeskampf dann noch mehrere Tage.
Bei der letzten bekannten Hinrichtung dieser Art wurde 1841 in Preußen der Raubmörder Rudolf Kühnapfel (1814-41) wegen der Ermordung des Andreas Stanislaus von Hatten, des Bischofs von Frauenburg/Ermland gerädert.
Dass sich die Redensart im Laufe der Zeit auf eine allgemeine Erschöpfung ausweitete, hängt so allerdings wohl eher mit dem menschlichen Drang zur Übertreibung zusammen...

http://etymologie.tantalosz.de/w.php

Rädern und vierteilen,- eine Foltermethode des Mittelalters. Danach bist Du geschafft, wenn nicht gar tot.

Wer nach dem Vierteilen nur geschafft ist, ist mein Held! :)

0
@kataha

Lach! Du hast ja so Recht! Was man manchmal so schreibt.... :)

0

Was möchtest Du wissen?