Wieso fühlt man, das jmd im Raum ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn wir uns einen ersten Eindruck von einer Person verschaffen, dann das gesagte nur eine untergeordnete Rolle. Viel entscheidender ist der gesamte Eindruck: Intonation, Aussehen, Körperhaltung, Geruch, Atmung etc..

Wenn es dunkel ist, dann oder wir die Person nicht sehen können, dann fallen zwar einige Sinneswahrnehmungen weg, aber der Geruch der Person - auch wenn wir diesen vielleicht nicht bewusst wahrnehmen - bleibt z.B.. Über unsere Nase können wir nicht nur den Geruch wahrnehmen, sondern auch Hormone die eine Person ausschüttet. Auch das Geräusch der Atmung kann man eventuell unterbewusst wahrnehmen.

Und je nach verhalten der Person kommen auch noch andere Sinneswahrnehmungen hinzu, wie z.B. Veränderungen des Lichteinfalls oder einen Luftzug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mondmayer
02.04.2016, 22:25

*spielt das Gesagte

0

Bei mir ist das so ich hören auch anhand der schritte ob es meine Mutter, mein vater oder mein bruder ist aber ich hör es auch am atem und wenn sie wer leise anschleicht denk ich man hört auch so bisschen den atem und vllt. auch schritte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal am Geruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?