Wieso fuehlen viele Frauen sich schuldig nachdem sie mit einem Fremden Mann sex haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Von der Gesellschaft wird Frauen nachwievor eingeimpft, dass Sex ohne Emotionen nur zum reinen Spaß eine oberflächliche und schlampige Sache ist, was es in Wirklichkeit ja nicht ist.

Wenn sie dann einfach ihrem natürlichen Trieb nachgeben und Spaß haben, meldet sich hinterher dass eingeimpfte schlechte Gewissen.

tsameem34 04.07.2017, 08:34

Sind Frauen oft nicht locker oder einfach mit fremden Maennern beim

0
tsameem34 04.07.2017, 08:34
@tsameem34

Sind Frauen deswegen oft nicht locker mit Fremden Maennern beim Flirten ? Beschraenkt solch ein Gedanken das Flirten ? und der Umgang mit dem anderen Geschlecht ?

0
GoodFella2306 04.07.2017, 08:35

deine Fragen und Kommentare sind viel zu pauschal als dass man wirklich darauf eingehen könnte. Es gibt Frauen die es mögen, und es gibt Frauen die sich eben schuldig fühlen. vielleicht solltest du für die Zukunft mal beherzigen, nicht solch pauschale Fragen zu stellen.

2

Das trifft nicht auf alle Frauen zu. Es gilt heute zwar noch als schludrig, aber immer mehr Frauen holen sich so ihren Spass. Ist doch auch okay.

es gibt solche und solche frauen

wenn frauen, oft wechselnde partner haben, werden sie als schlampen betitelt... männer sind die geilen hechte, war schon immer so und wird immer so bleiben :D

ich hab mich früher auch ausgetobt und hab mich keineswegs schuldig dabei gefühlt

loema 04.07.2017, 09:35

Es gibt keinen Automatismus, dass Frauen ,die nicht monogam leben als Schlampen betiteltet werden.
Ebenso dass Männer automatisch geile Hechte sind.

Es liegt an uns selbst, ob wir solche Beleidigungen weitertragen.
Und ob es überhaupt jemand mit einer Strichliste nachhält.
Und wenn er das dann täte, was geht ihn das an?
Und wer hat es nötig, dass zu bewerten/abzuwerten?

1

Sie fühlen sich schuldig, wenns ihnen mehr Spaß macht als mit dem eigenen Mann. ;)

Schuldig?
Wofür denn? (Mal abgesehen von Untreue in der Partnerschaft)
Wie kommst du zu dieser Meinung?

jeder hat seine sexuelle gefühle?

das schönste ist wenn man so viel vertauen hat, dass man dies auch schamlos teilen kann?

wenn kein großes vertrauen vorhanden ist dann kommt für alle (nicht nur frauen) die schamgrenze?

die sexindustrie möchte was anderes verkaufen?

Stimmt nicht. Die Frauen bei mir fühlten sich immer glücklich!

Das halte ich für ein ziemliches Vorurteil.

Was möchtest Du wissen?