Wieso fühlen sich Menschen von der Behauptung "wir erleben nur einen Moment und nicht mehr" angegriffen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stell dir vor, du bist arm und dann kommt der Reicher zu dir - "wir erleben nur einen Moment und nicht mehr", setzte sich im Auto und fährt weg. Du Stehst und sieht, dass er coole Momente erlebt, aber du nicht und kannst nicht, weil du Arm bist. Sehr viele Leute sind in Inneren und Finanziell begrenzt.


Was möchtest Du wissen?