Wieso fühlen sich meine Muskeln so schwach an wenn ich angst habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Angst kann mobilisieren, Angst kann aber auch PARALYSIEREN.

Ich denke zweiteres liegt in den Genen. Ich bin eher mobilisiert, wenn ich in Angstsituationen mich befinde.

Aber kein Grund zur Sorge, auch mit Angst kann man umgehen. Wenn dir das öfter passiert (was ich nicht hoffe) dann versuch dich doch einfach mal daran zu erinnern, dass Du dieses mal handeln wolltest.

Das funktioniert.

Hey Nesha. Du musst Angst und Furcht unterscheiden. Angst empfindest Du dann z.B. wenn jemand Böser Dir nachjagt Dann klappst Du keineswegs zusammen sondern dann hast Du Deinen Adrenalinstoss, der Dich dann wie der Blitz laufen lässt. Und Furcht empindest Du z.B. dann, wenn Du Dir vorstellst, dass Du das wichtigste in Deinem Leben, wie auch immer, verlieren könntest. Und diese destruktive Vorstellung nennt man Furcht, und die kostet Dich Deine ganze Kraft. Die saugt Dich aus wie ein Vampirl Und wenn Du merkst, dass Du Dich gedanklich mit Dingen befasst, die einfach ur sein könnten, aber nicht sind, dann lenke Dich ab, mach Atemübungen, oder Laufe ein wenig, was auch immer, trachte danach die Gedanken gegen positive auszutauschen. Ein Lieblingslied singen hilft da oft. LG Silvie

Da hast du recht!Woher weißt 'n du sowas?

0

dass dich das mädche n aus the ring verfolgt, dann renn ich immer los...

"Super" Idee !

0

Was möchtest Du wissen?