Wieso fühle ich mich nachts auf der Straße immer im dunkeln verfolgt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke das ist nur ein Gefühl. Durch die ganzen gruseligen Dinge und Horror Filme die es heut zu tage gibt fühlt man sich beobachtet und verfolgt als wäre jemand der dir zu sieht. Vielleicht haben deine Hunde geknurrt weil sie deine Angst und Unsicherheit gespürt haben und dich beschützen wollen und dann unruhig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, jetzt mal ohne Witz: In Bezug auf die Hunde glaube ich (also bin mir sicher) das Du dieses Gefühl Verfolgt zu werden, schon auf sie überträgst. Da war bestimmt niemand, aber die haben Deine Angst gespürt und dann geknurrt ...

Ich fühle mich übrigens selbst unwohl im Dunkeln draußen rumzulatschen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon drin, da deine Sinne bei Dunkelheit dir andere Informationen liefern. Deine Hunde haben bestimmt auf deine Veränderung reagiert. Das ist allerdings im spekulativen Bereich zu verstehen. Nur die erste bist du da nicht die es so ergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?