Wieso fühle ich mich immer so schlapp in der Kirche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn der Beitrag schon älter ist ....Nein, das hat sicher nichts mit der Luftqualität zu tun. Das hört sich eher nach einem geistlichen Phänomen an. Heilige Dinge lösen bei manchen Menschen und zu manchen Zeiten mittlere bis stärkere Reaktionen aus (Müdigkeit und Panikattacken gehören dazu). Betrachte es als Prüfung. Lass dich davon nicht entmutigen, sondern gehe einfach weiter in die Kirche, als wäre nichts. Versuche im Stand der Gnade zu leben. Irgendwann sollte das dannn aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt bestimmt am weihrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sky23409
15.11.2015, 17:32

Nein du hast es Falsch verstanden xD Dort ist nicht jeden Tag Weihrauch wenn ich ejrlich bin nur an Feiertagen und es ist nicht immer Feiertag und ich fühle mich immer schlapp... also es liegt nicht daran

0
Kommentar von LonelyQuestion
15.11.2015, 17:34

also ich hab noch nie gesehen dass jemand lüftet dort da ist nur alte verbrauchte luft, vielleicht is es aber auch psychisch

1

Was möchtest Du wissen?