Wieso fragt immer jeder warum man eine lange Hose anhat?

15 Antworten

Ich bin früher bei jedem Wetter immer mit langer Hose zur Schule gekommen bzw. trage aus Prinzip IMMER lange Hosen, außer wenn ich einfach nur zuhause herumsitze/herumliege.. es lässt sich mit dem Beruf nur sehr schwer vereinbaren, in Freizeitkleidung dort zu erscheinen, in meinem Berufsfeld ist es sowieso recht konservativ..!

Mich hat aber noch NIE jemand angesprochen, wenn ich im Sommer lange Hosen trug/trage. Man darf und soll sich außerdem immer so kleiden, wie man möchte!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Hey!

Ich habe bis jetzt auch immer lange Hosen und Oberteile getragen. Ich steh nicht so auf dieses Rumgeglotze, wer die schönsten/dünnsten/dunkelsten Beine hat, außerdem fühle ich mich so immer wohler.

Natürlich kamen da Nachfragen. "Ritzt du dich?", "Kannst du dir keine andere Kleidung leisten?", "Schämst du dich für deinen Körper?"

Ging mir natürlich tierisch auf die Nerven, aber da musste ich durch. Ich habe dann immer wahrheitsgemäß geantwortet und manchmal noch in der Sportumkleide "Seht meine Beine an. Nicht zu dick, nicht zu dünn, nicht zu hell, nicht zu dunkel und keine einzige Narbe vom Ritzen. Zufrieden?" gesagt. Dann gaben sie Ruhe.

Steh einfach drüber und lass dir nichts vorschreiben.

LG :)

Was sind die Typen doch oberflächlich. Das ist mir noch nie passiert, dass ich da blöd gefragt wurde. Ich hab nämlich ganz gerne lange Röcke an.

Aber bei manchen sieht es doch oft nicht so gut aus, da sie recht hässliche Beine haben. Da wär es manchmal echt besser, sie würden lange Hosen (bei Männern) oder lange Röcke tragen.

Ich kann mich daran erinnern, dass Männer in Italien mit kurzen Hosen nicht in Restaurants gelassen wurden. 

Was möchtest Du wissen?