Wieso formatiert sich meine SDKarte beim flashen automatisch in FAT?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich fasse mal zusammen wie ich deine Frage verstanden habe:

Du willst ein Image nicht nur auf deine SD-Karte kopieren, sondern sie mit dem Image überschreiben?

In dem Fall überschreibt das originale Dateisystem, von dem das Image stammt, deine SD!

Wenn du ein anderes Dateisystem haben willst - es gibt Programme, die Dateisysteme konvertieren können ohne die Daten zu beschädigen - mußt mal nach googeln (Stichwort Diskmanager/-Konverter, etc)

Alternativ mußt du die kompletten Daten auf eine Platte kopieren, die SD wie gewünscht formatieren und das ganze wieder rückkopieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EliteSoul3002
03.02.2017, 17:21

Ne, ich meine dass ich ein Image auf meiner Leeren SDCard mit Win32DiskImager schreiben möchte. Da ich die Formatiert habe, hab ich Fat32. Sobald ich aber ein Image draufgeschrieben hab, hat meine SdCard nur FAT und mein BPI geht wieder aus, da die Karte voll ist.

0
Kommentar von EliteSoul3002
03.02.2017, 17:45

Achso ok, aber ich find es trotzdem komisch weil wenn ich z.B. b ei Youtube ein Tutorial anschaue und es GENAUSO mache, geht meine SD trotzdem auf FAT zurück...... Habe 3 Verschiedene, doch überall das gleiche.....

0

Was möchtest Du wissen?